Frage von lateinchiller, 35

Durch sauren Regen wurde die H+ - Ionenkonzentration schwedischer Seen von pH 7 auf pH 3 erniedrigt. Wieviel mal mehr H+ - Ionen enthält der See durch diese...?

pH - Wertänderung ? Also ich hab das jetzt einfach mit 10^7-3 gerechnet, also 10^4 = 10.000 × mal mehr H+ - Ionen. Meiner Lehrerin ist das aber zu ungenau und will, dass ich das genauer löse und nicht so.. kann mir hier jemand ne Gleichung aufstellen etc. womit es gelöst werden kann ? Danke.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PWolff, Community-Experte für Physik, 12

Vermutlich will sie sehen, dass du verstanden hast, worum es geht. Oder (wahrscheinlicher) das Ganze mit genug Text ausgestattet zu sehen oder/und in einer Form sehen, die sie erwartet.

pH = -log₁₀([H⁺])

Also [H⁺] = 10^(-pH)

Lt. Aufgabenstellung ist pH₁ = 7 und pH₂= 3.

Damit ist [H⁺]₁ = 10^(-7) und [H⁺]₂ = 10^(-3).

Die Konzentration der H⁺-Ionen hat sich geändert um den Faktor

[H⁺]₂ / [H⁺]₁ = 10^(-3) / 10^(-7) = 10^(-3 - (-7)) = 10^4

In der Aufgabenstellung ist nichts von einer Volumenänderung der Seen genannt, damit können wir davon ausgehen, dass diese sich nicht geändert hat, und folglich die Gesamtzahl an H⁺-Ionen sich um denselben Faktor geändert hat, also 10^4 = 10.000.

(Möglicherweise hat 10.000 auch zu viele geltende Ziffern, nämlich 5, während die pH-Werte maximal 1 geltende Ziffer zulassen, dann muss der Faktor in der Form 1 * 10^4 angegeben werden.

Kommentar von lateinchiller ,

Vielen Dank !!

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 16

[H+]=10^(-pH)

also:
10^(-3)  / 10^(-7) =10^(-3 - (-7))=10^4

Ist aber letztendlich das gleiche, nur mit etwas mehr Rechenweg.

Kommentar von lateinchiller ,

Danke 💪

Antwort
von lks72, 20

Der PH Wert ist logarithmisch, jede Einheit weniger ergibt eine Verzehnfachung, deine Rechnung ist simpel und vollkommen korrekt, warum in solchen Fällen Formelfurzerei betreiben?

Kommentar von lateinchiller ,

Danke !!👍 Die Lehrer wollen es halt manchmal komplizierter machen als es ist 😉

Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 6

Deine Antwort ist richtig, aber vermutlich glaubt Deine Lehrerin, daß Du es nicht verstanden hat und fragt Dich deshalb nach den Details.

Kommentar von lateinchiller ,

😕 Ok.. danke !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community