Frage von ichbinreich, 33

Durch Pille Periode verschoben?

Ich habe eine Frage zur Pille. Ich nehme die Pille zum ersten mal und habe jetzt den ersten Blister nach den 21 tagen zu ende eingenommen, jetzt folgt ja die 7 tägige pause. Normalerweise habe ich meine Periode alle 30 Tage, jetzt ist meine frage ob sich die Periode so verschiebt das ich sie in der 7 tägigen pause kriegen müsste oder weiterhin normal nach 30 tagen ?

Vielen Dank schonmal in voraus.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 14

Hallo,

sei dir zunächst darüber im Klaren, dass die Blutung während deiner Pillenpause keine Periode ist. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 17

Hallo ichbinreich

Wenn   man  die Pille  nimmt  hat man  keine  Periode sondern  eine,  durch
 den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  und die wirst du in der Pillenpause bekommen. Die  Blutung   kann  schon  einmal
 verspätet  kommen  oder überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst
 du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig
 davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von ichbinreich ,

ist diese abbruchblutung dann eventuell auch nicht so stark wie die blutung der Periode ?

Kommentar von HobbyTfz ,

Die Abbruchblutung kann sehr unterschiedlich ausfallen

Antwort
von stellamarina, 24

Du bekommst deine "Periode" jetzt in der Pillenpause. Die Blutung, die du druch die Einnahme der Pille bekommst, wird nur künstlich durch das Aussetzen der Pille erzeugt (Abbruchblutung).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten