Frage von imadream, 44

Durch Pille kaum Periode?

Da ich die Pille nicht nehme und es auch für mich nicht nötig ist sie zu nehmen weiß ich nicht viel darüber. Nur halt das was man in der Schule lernt, aber das ist dürftig. Eine Freundin meinte zu mir, dass sie dank der Pille ihre Periode seit Jahren nur zweimal im Jahr hat. Ist das nur bei ihr so? Und findet ihr das ist etwas positives?

Danke! LG imadream

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 29

Mit der Pille bestimmt man selbst, ob und wann man blutet. Das ist etwas sehr Positives.

Deine Freundin nimmt offensichtlich die Pille im Langzyklus, immer 6 Monate hintereinander und dann eine Pause. Kann man machen, wenn man möchte.

Kommentar von imadream ,

Also kann man einfach irgendwann eine Pause machen oder gibt es da Regeln? Oh, und sie meinte, dass sie ihre Tage auch mal dreimal im Monat haben kann wenn sie die Pille einen Tag vergisst. ich schätze das ist dann auch normal?

Kommentar von Pangaea ,

Es gibt zwei Regeln: Die Pause darf niemals länger dauern als 7 Tage (kürzer ist OK), und du bist in der Pause nur dann geschützt, wenn du vor der Pause mindestens 14 Pillen korrekt genommen hast und nach der Pause in der ersten Woche keine Einnahmefehler machst.

Deswegen ist es eigentlich besser, nicht zuviele Pausen zu machen: Die Woche danach ist halt immer besonders kritisch.

Kommentar von imadream ,

Ok danke :)

Antwort
von honey180, 9

Naja zu der Pille gibt es geteilte Meinungen. Ich bin nicht so der Fan von ihr, da sie dem Körper eine Schwangerschaft vortäuscht und die Hormone auch nicht gerade das Beste für den Körper sind. Auch die möglichen Nebenwirkungen sehe ich eher kritisch, natürlich kommen viele mit der Pille super klar und haben keine oder nur geringe Nebenwirkungen aber das kann eben auch anders sein. Dazu gibt es im Internet aber auch viele Beiträge die du dir ja mal durchlesen kannst :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten