Frage von CurtJanssen, 138

Durch Passiv-Sex schwanger?

Meine Tochter (15) hat mir gestanden, dass sie mit ihrem Freund "Passiv-Sex" hatte. Sie meinte er hätte sein Teil rausgeholt und längere Zeit gegen ihren Slip gerieben und gestoßen, bis er gekommen sei. Aber halt nicht auf sie sondern auf das Bett oder so.

Kann sie jetzt trotzdem schwanger sein, falls vorher schon irgendwas rausgelaufen ist?

Antwort
von schelm1, 117

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!?! Wie wärs denn mit einem stinknormalen Test, den man in jeder Apotheke erhält? Eine wenig Aufklärung hinsichtlich einer verfrühten Elternschaft würde evtl. auch ganz gut tun!?!

Kommentar von CurtJanssen ,

Damit sich hier herumspricht dass sie schwanger ist?

Kommentar von schelm1 ,

Das hängt von der Plauderfreudigleit beim Einkauf ab! Ohne "dämlisches Gequatsche" erfährt niemand, für wen wer da in einer Apotheke so´n Pröbchen erwirbt!

Kaufen Sie es doch für Ihre Tochete! Bei Ihen als stolzem Vater eienr 15-jährigen vermeuteet nciemand einen konkreten Anlaß! Übrigens Apotheken gibt es in fast jedem Nachbarort, wo man Sie weder kennt noch schätzt!

Kommentar von MaraMiez ,

Wenn sie wissen will, ob sie es ist, muss sie früher oder später doch sowieso einen machen o.O

Antwort
von ehte24, 129

Im Regelfall sollte ein solcher "Akt" nicht zur Schwangerschaft führen, zur Sicherheit sollte Sie aber einen Schwangerschaftstest machen und gegebenenfalls einen Frauenarzt aufsuchen

Kommentar von BlackoutTime ,

"Im Regelfall" ... passend.

Antwort
von knaller99, 137

Kann es sein das du die Tochter bist!!! :D:D also wenn sie den Slip an hatte kann gar nix passieren.

Antwort
von neuerprimat, 91

Also erstmal finde ich die Wortwahl "Sie hat gestanden ..." wirklich unmöglich. Sie hat angst, dass was passiert sein könnte und hat dich um Hilfe gebeten. Da gibt es nix zu "gestehen". Und mit 15 schon garnicht, das gehört dazu.

Weiter: Natürlich kann was passiert sein. Die Wahrscheinlichkeit ist einerseits nicht groß, andererseits ist sie in dem biologisch(!) perfektem Alter um Schwanger zu werden. Da kann so ein bisschen schon reichen.

Ab zum Frauenarzt, und mach ihr um der Liebe willen kein schlechtes Gewissen deswegen!

Antwort
von aribaole, 97

Deine Tochter ist 15?
Sie erzählt dir wie sie das gemacht haben?
Du weißt nicht, dass die theoretische Möglichkeit einer evtl. Schwangerschaft besteht?
Mich wundert garnichts mehr!

Kommentar von CurtJanssen ,

Ja, sie hat mir das so erzählt, weil sie Angst hat schwanger zu sein.

Kommentar von SirHawrk ,

😂

Kommentar von wanda69 ,

100% schwanger.... ne scherz/ du weist ja wohl wie man schwanger wird wenn du ein kind hast

Antwort
von BlackoutTime, 138

In der Theorie ist es natürlich möglich, aber wohl so wahrscheinlich wie 10x nacheinander im Lotto zu gewinnen.

Denk einfach selbst drüber nach. Das Sperma hat (wenn denn Spermien auf ihrem Slip gelandet sind) noch einen sehr komplizierten, hindernisreichen und weiten Weg vor sich, bis es zu einer befruchtungsfähigen Eizelle gelangen kann.             In der Theorie kann man auch komplette Menschen an andere Orte beamen. just sayin'

Antwort
von amdros, 77

Nee..ne..das fragt ein Vater mit einer 15jährigen Tochter?

Du willst uns verschaukeln..oder bist du selbst die 15jährige die solch eine Frage stellt??

Kommentar von CurtJanssen ,

Woher soll ich das denn wissen? Ich habe mich in meiner Jugend auf das Lernen konzentriert und nicht so einen Schwachsinn veranstaltet

Kommentar von amdros ,

Ach komm..du glaubst doch wohl nicht allen ernstes, daß auch nur einer der erwachsenen User seine Hose mit der Kneifzange anzieht!!

Ich gehe mal davon aus, daß du mindestens 35/40 Jahre alt sein mußt..und dann solch eine Frage? Du solltest erwachsen werden!

Kommentar von MaraMiez ,

Trotzdem sollte man aufgeklärt sein. Das gilt für deine Tochter, aber auch für dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten