Durch Oleander essen sterben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

 Die Pflanze enthält das herzwirksame Glycosid Oleandrin.
Die Vergiftungssymptome sind Kopfschmerzen, Erbrechen, Durchfälle, verlangsamter Puls, Pupillenerweiterung, Krämpfe, blaue Lippren udn Hände. Die Glycoside bewirken Herzrhythmusstörungen, was bei entsprechend starker Vergiftung nach 2 - 3 Stunden auch zum Tod durch Herzlähmung führen kann. Die Wirkung des Giftes gleicht dem des Roten Fingerhutes.
Teilweise kommt es auch bei Berührung der Pflanze zu Hautreizungen. Der Milchsaft kann durch Wunden in die Haut eindringen und so zu Vergiftung führen 

Quelle:http://www.botanikus.de/Botanik3/Ordnung/Oleander/oleander.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

  Schau mal hier, :

Google: Oleander essen

t-online. de

Google, :Oleander

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wikipedia: Oleander, weiter zu Oleandrin.

Ist ja nicht so schwierig ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?