Frage von lauraannina, 19

Durch nur kiffen erbrechen?

Ich muss des öfteren, wenn ich nur gekifft hab und kein Alkohol konsumiert habe erbrechen. An was kann dss liegen? Kann ich irgendwas tun, um das zu vermeiden? Ich nehme nur vitaminA Tabletten, ansonsten nur Tabletten um einzuschlafen die ich aber vorher natürlich nie nehme...

Antwort
von Anonym6110, 17

Der Effekt ist bei jedem Menschen anders, manche bekommen garnichts mehr mit, manche erleben den Tripp ihres lebens und manche erbrechen...
Das ist des weiterem nicht besonders schlimm.
Meistens ist das so, wenn du zu starkes Gras rauchst.
Also ich empfehle dir schwächeres zu besorgen, aber dafür hast du dann einen angenehmeren Effekt

Kommentar von lauraannina ,

okay danke !

Kommentar von Anonym6110 ,

kein Problem

Antwort
von aXXLJ, 13

Versuch es mit der Reduzierung der konsumierten Menge (weniger Inhalationszüge), denn eine der vielen medizinischen Wirkungen von Cannabis ist die die gegen Übelkeit und Erbrechen.

Antwort
von Anonym6110, 19

Und zu Manche anderen Kommentare hier, es ist jedermans Entscheidung Gras zu konsumieren, und wenn er hier eine klaare Frage stellt sollte man nicht vom Thema abkommen...

Kommentar von lauraannina ,

danke !!

Kommentar von Anonym6110 ,

kein Problem

Kommentar von Nordstromboni ,

Wenn es dir von Alkohol schlecht geht und du hier fragst was du machen kannst wird dir auch keiner empfehlen weiter zu saufen

Antwort
von ninamann1, 15

Lass es doch sein , Du merkst doch selber , das es Dir nicht gut tut.

Antwort
von Nordstromboni, 14

- weniger rauchen

- anders rauchen (Bong, Pfeife, verdampfer)

- gar nicht rauchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten