Frage von Elkes64, 45

Durch Krankheit in Finanzieller Not?

Ich habe letztes Jahr im Januar eine Krebs OP gehabt. Ohrspeicheldrüse, wodurch dann meine Gesichtshälfte über ein halbes Jahr gelähmt war. Ich bin seit 24 Jahren bei mir in der Firma, habe eine 16 Jährige Tochter und bin allein erziehend. Habe einen BG von 80% wodurch ich meine Arbeitsstelle zum Glück nicht verliere, aber mein Unglück hielt an. Ich kam in eine Reha, 7 Wochen und danach stellte man fest das ich erneut einen Knoten hatte, Dazu einen HWS Vorfall, der das Rückenmark einklemmte, und somit ebenso operiert werden musste.

Bei dieser OP habe ich einen leichten Schlaganfall bekommen wodurch ich zum Glück keine Einschränkungen habe, und eine Stimmbandlippen lähmung. Auf der Ursachensuche, fand man einen angeborenen Herzfehler, Loch im Herzen.

Da das alles sehr viel für meine Tochter war, habe ich zugestimmt das sie in eine Einrichtung des Jugendamtes geht, was ihr sehr gut tut. Jetzt aber mein Problem !!!!

Ich bin ausgesteuert. Mein Kindergeld und der Unterhalt geht ans Jugendamt. Ich bekomme "nur" noch knapp 900 Euro vom Amt, bei alleine 500 Euro Miete und Strom: Nach Abzug aller Kosten bleiben mir nicht ganz 30 Euro in der Woche. (nach Abzug von Katzenfutter und Streu vom billigsten) Sprich es ist der 12te und ich habe noch ganze 2 Euro in der Tasche

Wohngeld ist beantragt aber die wollen erst zahlen wenn die wissen was ich an Rente bekomme (für 1 Jahr beantragt) Sozialamt zahlt auch nicht weil die sagen 850 Euro ist die Grenze. Wo bekommt man noch Hilfe.

Ich weiß nicht weiter.

Antwort
von Wonnepoppen, 32

Wenn du alleine bist, kannst du dir doch eine billigere Wohnung suchen, wo auch die Stromkosten niedriger sind?

Es gibt die sogenannte "Kartei der Not," die in Härtefällen einspringt!

Kommentar von gadus ,

Zahlst du den Umzug?   LG  gadus

Kommentar von Wonnepoppen ,

Deswegen hab ich doch die "Kartei der Not" erwähnt!

Es geht darum, daß er/sie sparen könnte, durch eine billigere, das war doch nicht so schwer zu verstehen?

Antwort
von Elkes64, 23

ob man es glaubt oder nicht, aber meine Wohnung ist mit 450 Euro, warm,  im Monat und 50 Euro Strom schon günstig. 
Was ist die Kartei in Not? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community