Durch Krankenkasse die pille?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

will deine mutter oma werden oder warum ist sie dagegen?

glaubt sie wenn du die nicht nimmst hast du keinen Sex?

das wäre ein bisschen naiv.

du solltest die argumentations keule rausholen und deiner mutter die sache mal klar machen und erläutern das ihr kleines mädchen erwachsen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sxlinx
15.07.2016, 11:02

nein nein ich möchte die gar nicht aus zweck zur verhütung nehmen, meine mutter ist dagegen weil sie meint die pille hat viele nebenwirkungen

0

Wenn du gesetzlich versichert bist bekommt deine Mutter nichts davon mit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen zurzeit die Kosten für

die Pille bis zum vollendeten 19. Lebensjahr. Ab dem 20. Geburtstag

muss die Pille selbst gezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso ist denn deine Mutter dagegen?

Ich bin froh, dass meine Mutter zu mir damals gesagt hat, ich soll die Pille nehmen. Man hat regelmäßige Blutungen, man weiß ganz genau dass nichts manipuliert ist ( Kondom z.B.)...

Ich glaube nicht, dass deine Mutter das von der Krankenkasse erfahren wird. Allerdings finde ich auch, dass man so etwas vor seiner Mutter nicht verheimlichen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung