Frage von derVerkaeufer, 68

Durch Krafttraining klein?

Also ich bin 16m und gerade mal 167cm groß. Ich mache 3 mal die Woch Krafttraining ( Ganzkörpertraining und 8-12 Wiederholungen pro Satz). Ich kann bei konzentrationscurls schon 21,5kg heben und immer nachdem ich fertig bin mit einem Satz und das Gewicht absetzen schmerzt meine Hand ( vorallem Handgelenk ) kurz stark und es ich kann es dann leicht knacken und dann ist es auch relativ schnell weg. Ich wollte fragen, ob es sein kann, dass ich nicht wachse, weil ich mit dem Krafttraining übertreibe.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Krafttraining, Wachstum, trainieren, ..., 30

Hallo! Du hast schon eine Antwort von mir. Die Knochenenden, sogenannte ,Epiphysen', sind im jugendlichen Alter noch nicht verknöchert. Direkt an den Epiphysen sitzt die Wachstumsfuge, auch .Epiphysenfuge' genannt. Sie ist für das Längenwachstum der Knochen verantwortlich. Bei unkontrolliertem Training besteht die Gefahr, dass Knorpelgewebe in dieser peripheren Knochengegend verletzt wird und sich die Wachstumsfugen frühzeitig schließen.  Allerdings ist das Risiko mit 16 nur noch gering, alles Gute. 

Kommentar von derVerkaeufer ,

Ich habe ja beschrieben, wie da bei meiner Hand ist. Klingt das für dich nach einer Verletzung oder nicht ?

Kommentar von kami1a ,

Ja, lass das untersuchen. Es gibt stabile Ledermanschetten . oft richtig

Kommentar von mafialukas ,

Dein Handgelenk ist nicht verletzt, das kann das ab, glaub mir..

Was soll bloß aus dir werden, wenn du wegen ein bisschen Handgelenkschmerzen dein Training stoppen willst?

Antwort
von KaeseToast1337, 43

Kraftvtraining beeinflusst das wachstum nicht bzw. nicht negativ solange du bei der ausführung keine fehler machst. Wie groß du wirst/bist hängt von der genetik ab.

Antwort
von mafialukas, 51

Nein, nur Übungen die die Wirbelsäule stauchen sind nicht zu empfehlen.

Kreuzheben, Bankdrücken, Kniebeugen, Beinpresse bitte vermeiden.

Bizeps Curls kannst du machen bis du schwarz wirst, da wirst du deine Fugen nicht verletzten...

Antwort
von GuenterLeipzig, 29

Versuche Übungen, bei denen die Gelenkbelastung quer zum Knochenverlauf ist, möglichst zu vermeiden.

Wenn Du zum Beispiel Klimmzüge machst, hast Du ein super Rückentraining und der Bizeps kommt nebenbei ganz von alleine.

Günter

Antwort
von Harald2000, 41

Sehr wohl möglich.

Kommentar von mafialukas ,

Nope, durch Bizepsübungen schließen sich die Fugen nicht...

Kommentar von Harald2000 ,

Davon war nicht die Rede.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community