Frage von XxKingDomixX, 34

Durch Kraftsport verbesserte Sprungkraft?

Beispiel durch Kniebeugen und Beinpresse.

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 14

Idealer Weise kombinierst Du

Kniebeuge mit Zusatzlast

Hockstrecksprünge

Boxjumps

Boxwalks mit Zusatzlast

Burpees.

Suche Dir immer ein Übungspaar heraus

Beginnt mit dem Plyometrischen Teil

Wenn dann nichts mehr geht, gehe in den nichtplyometrischen Teil über

Günter

Antwort
von kami1a, 19

Hallo!Sicher aber Du solltest das schon auch durch dynamische Elemente ergänzen, alles Gute.

Kommentar von XxKingDomixX ,

Danke für deine Antwort. 

"dynamische Elemente ergänzen" Was ist damit gemeint?

Kommentar von Crones ,

Möglicherweise plyometrisches Training?

Kommentar von kami1a ,

Auch, ist ein spezielles Schnellkrafttraining das über die Dehnungsreflexe von Muskeln und Sehnen. läuft. 

Meinte aber eher das was guenterleipzig da soeben mit 

Hockstrecksprünge

Beschreibt. Ohne oder mit leichter Belastung. ich würde aber auch noch die Waden gezielt trainieren, ist simpel.

Als Übung für die Waden ist die folgende optimal und einfach : Immer wieder vom ganzen Fuß auf die Zehen steigen. Das ist die klassische Heimübung zum Aufbau von Wadenmuskeln.Geht auch mit leichter Belastung. Effektiv ist auch Treppensteigen, Radfahren macht ebenso gute Wadenmuskeln. Beim Joggen kann man gleiches durch starke Steigungen erreichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten