Frage von fippelbravo, 82

Können Halsschmerzen, Gliederschmerzen und Schweißausbrüche vom Kiffen kommen?

Ich habe am Freitag zum ersten mal gekifft und an dem Abend war alles gut. Aber seit gestern fühle ich mich einfach nur krank. Halsschmerzen, Gliederschmerzen und Schweissausbrüche. Kann das einen Zusammenhang haben? Oder nicht und ich bin einfach nur erkältet? Ich hab auch was getrunken, aber wirklich nicht viel. Deswegen denke ich, dass es nichts damit zu tun hat. Dumme Kommentare, wie dass man nicht kiffen soll bitte sparen! LG und danke :3

Antwort
von dkjbfdkjbfkjeu, 59

Ich glaube, dass du dir einfach eine Erkältung eingefangen hast.

Dass ein Anfänger Hals -und Gliederschmerzen bekommt, wäre mir neu.

Antwort
von Dantin96, 49

also das ist mir neue das man sowas vom kiffen bekommt. vlt als er rum gereicht wurde hat jemand seine keime an der tüte gelassen und bei dir bricht es halt aus weil du ein anderes Immunsystem hast

Antwort
von aXXLJ, 36

Möglicherweise hat Du Dir eine Erkältung oder Grippe von einem bereits erkälteten Mitraucher zugezogen. Das wäre nicht ungewöhnlich.

Alkohol und Cannabis sind zusammen grundsätzlich ein NoGo.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community