Frage von pinkeseinhornx, 168

Durch Joggen wieviel abnehmen?

Ich bin weiblich, 14, 1.60 groß und wiege 55 kg, das ist für mich viel zu viel. So hab ich also angefangen, jeden tag 30-40 min zu joggen, bringt es was? Kann ich damit relativ schnell abnehmen oder bau ich nur Muskelmasse auf?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, Fettabbau, Trainingsplan, ..., 92

Hallo! 

So hab ich also angefangen, jeden tag 30-40 min zu joggen, bringt es was?

Sicher. Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern oder Diät. Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter guter Fettverbrennung bleibt. 

Ich wünsche Dir ein erholsames und frohes Weihnachtsfest.

Kommentar von pinkeseinhornx ,

vielen dank :-)

Antwort
von LiselotteHerz, 124

Durch Joggen nimmt man auf lange Sicht ab, weiß ich aus Erfahrung. Du solltest es aber nicht übertreiben, gönne Deinem Körper immer mal mindestens einen Tag Ruhe, damit sich Deine Muskulatur erholen kann. Als ich noch regelmäßig gelaufen bin, bin ich nur dreimal die Woche losgespurtet. Die Länge der Strecke sollte langsam gesteigert werden und stretchen nicht vergessen! Vor und nach dem Laufen. lg Lilo

Antwort
von walthari, 114

Jein...also Muskelmasse baust du beim joggen nur in den dafür benötigten Bereichen auf und dabei gehts auch eher um Ausdauer als um Kraft, trotzdem verbrauchst du beim laufen natürlich jede Menge Kalorien, vor allem am Anfang. Wenn es dir nur ums abnehmen geht wäre Krafttraining also effektiver...Muskeln verbrennen Kalorien übrigens auch wenn die gar nicht benutzt werden...

Kommentar von LiselotteHerz ,

Durch Krafttrainig nimt man nicht ab, sondern lediglich an Muskelmasse zu. Ich gehe jetzt seit über 3 Jahren zu Kieser Training, habe kein Gramm abgenommen (war allerdings auch nicht mein Ziel).

Kommentar von walthari ,

Es gibt so viele verschiedene Trainingskonzepte...die Grundidee ist das man mit mehr Muskelmasse auch einen grösseren Grundumsatz hat...da Muskeln schwerer als Fett sind passiert da erstmal nicht so viel aber unter dem Srich verbrennt man mehr. Mit angepasster Ernährung und reinem Ausdauertraining kann man natürlich auch abnehmen, viele Ausdauersportler sind ja auch eher schlank als massig aber ein Kraftsportler kann ein vielfaches von dem verbrennen was ein Marathonläufer so verbrennt....

Antwort
von pinkeseinhornx, 68

mit welcher sportart kann man denn gut abnehmen? (abgesehen von der Ernährung)

Kommentar von S04Ina14 ,

schwimmen :)

Antwort
von Jenny200211, 65

Ich wäre so froh wenn ich zunehmen könnte... Ich bin auch so groß, esse wie ein Schwein ohne Pause und nehme einfach nicht zu...wiege 43kg -.-

Kommentar von pinkeseinhornx ,

nein.. ich wär froh wenn ich so viel wiegen könnte wie du..

Antwort
von Nordseefan, 94

Nein, das ist nicht zu viel was du wiegst.

Und joggen alleine genügt auch nicht, es gehört auch eine gesunde Ernährung dazu. Und gesund meint auch genug essen.

Schnell ist auch schlecht, denn alles was man schnell abnimmt kommt auch schnell wieder drauf.

Kommentar von pinkeseinhornx ,

also ich esse relativ wenig, und esse keine fastfood und kein süßes.. 

&danke :)

Antwort
von Alsterstern, 94

Seit wann machst Du das denn?

Kommentar von pinkeseinhornx ,

seit einer woche, war aber davor auch schon immer sportlich etwas altiv

Kommentar von Alsterstern ,

Was Du machst, ist sicher falsch. Fängt man an zu joggen, muss man das LANGSAM angehen. Einige meinen, sie müssen dann sofort 30 Minuten laufen und wissen gar nicht, was sie dem Körper antun. Ich habe Dir mal eine Seite rausgesucht. Die kannst Du Dir mal ansehen:

 http://www.fitforfun.de/sport/laufen/lauftipps/gelenkschonend\_laufen/running-ra...

Kommentar von pinkeseinhornx ,

also es ist nicht so, dass ich jz erst angefangen habe.. ich bin davor auch 1-2 mal in der woche 10-30 min gejoggt. aber danke!:)

Kommentar von Alsterstern ,

Dann solltest Du eigentlich wissen, dass man damit jetzt nicht die großen Mengen abnehmen kann. Joggen dient zur Unterstützung sein Körpergefühl zu verbessern. Eben etwas für den Körper zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community