Frage von Seroxproduct, 97

Durch Insulin abnehmen?

Ich frage mich schon die ganze zeit: Ist es möglich abzunehmen wenn man sich als NICHT-Diabetiker Insulin verabreicht?

Da der Pankreas den Blutzuckerspiegel immer ausgleicht, müsste er ja bei Insulinverabreichung versuchen den Blutzucker wieder zu normalisieren, und somit nimmt er ja das Depot-Fett und wandelt dies wieder in Zucker(Energie) um. Oder täusch ich mich da?

Antwort
von melinaschneid, 40

Könnte man als nicht Diabetiker davon abnehmen? Ganz klar: Nein! Man würde vorher sterben. Der Körper würde vollkommen unterzuckern und das endet tödlich. Wenn man Insulin nimmt muss auch als Diabetiker eine entsprechende Menge Zucker gegenüber stehen damit das Insulin etwas zum arbeiten hat.

Antwort
von Cassiopeija, 34

Nein, was Du erreichen würdest wäre Unterzucker und, je nachdem wie viel Du spritzt, Bewusstlosigkeit und evtl. sogar Tod.

Ganz nebei, Insulin ver- bzw. behindert die Fettverbrennung.

Was hier schon erwähnt wurde, das Sportler gern mit Insulin dopen, aber sie spritzen ein Gemisch das auch Glucos und/oder Glykogen enthält.

Auch bei Bodaybuildern, wie hier schon erwähnt wurde es gern genutzt, allerdings mit einigen Todesfolgen.

http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=25026

Antwort
von NoobersGirl, 30

Es ist nicht möglich, denn dein (gesunder!) Körper gibt dir genau so viel Insulin, wie du brauchst.
Bekommt er mehr gespritzt, kommt es zu einer Hyperglykämie (Unterzuckerung).
Das endet im schlimmsten Fall tödlich.

Kommentar von Seroxproduct ,

Du meinst wohl hypoglykämie

hyper = hoch    Hypo = niedrig

Kommentar von NoobersGirl ,

Sorry, verschrieben.

Danke!

Antwort
von Seroxproduct, 26

Also Leute keine sorge ich kenn mich im Bereich Diabetes aus, aber wenn man sich eine geringe Menge s.c. injeziert z.B. 1-2 I.E. somit sinkt der BZ. Kommt natürlich darauf an welche Art Insulin man nimmt, die alt- und mischinsuline haben ja nicht alle die gleiche wirkdauer. 

Man müsste natürlich regelmäßig seinen bz messen. 

So der nüchterne BZ bei einem gesunden Menschen liegt bei Ca. 80mg/dl. Wenn dieser also niedriger ist und der pankreas hat keine Zucker zum verarbeiten holt er sich diesen aus dem depotfett welcher wieder in Zucker umgewandelt wird.

Antwort
von CJoe78, 39

Ich weiß, dass praktisch Bodybuilder mit Insulin hantiert haben, und daran gestorben sind.

Antwort
von bikerin99, 70

Auf keinen Fall ausprobieren, es könnte tödlich enden.

Kommentar von Seroxproduct ,

Nein keine Sorge ;) aber rein theoretisch müsste das doch möglich sein oder?

ich meine das ergibt doch sinn was ich von mir gebe

Kommentar von migi234 ,

Nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community