Durch hautrisse hiv eintreten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hautrisse sind in der Regel nur oberflächlich und sind dadurch für HIV nur schwer zu durchdringen. Sind also demzufolge kein Risiko. 

Ein Risiko wird es nur, wenn es eine tiefere Wunde ist die auch zu dem Zeitpunkt blutet. Nur eine wirklich blutende Wunde ist eine offene Wunde. 

Und auch dann müsste man die infektiöse Flüssigkeit wie zb. Blut in die Wunde einreiben um ein Risiko zu haben. 

So leicht ist HIV nämlich nicht übertragbar.

Gruß

eure Maxie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von svenwie
10.10.2016, 16:45

Maxie - die Risse/Kratzer waren zu dem Zeitpunkt bereits 2 Tage alt.

0

HIV Erreger können maximal 4 Sekunden an der Luft leben. Also keine Angst die Wahrscheinlichkeit ist gering. lg Doctor Riven

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich ja ausser es ist zugeheilt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agit89
10.10.2016, 12:41

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit? Und wielange dauert es bis ein frisches hautrisse geheilt ist

0

Hallo,

HIV-Viren übertragen sich nur über Körperflüssigkeiten.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo allerseits

Gibt's denn eine Quelle für HI-Viren? Oder ist das spekulativ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von svenwie
10.10.2016, 16:43

Spekulativ. Er war bei einer Prostituierten und hatte einen geschuetzten BJ und hat dann mit der ungeschuetzten Hand den Hintern und die Brueste der Dame angefasst.

Nun hat er seit einer Woche alle moeglichen Symptome.

Serostatus der Dame ist meines Wissens nach unbekannt.

1