Durch Gemeindebeschluss wurde Land von unserem Grundstück dem Bauunternehmen des nachbarschaftlichen Grundstücks zugesprochen. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vera:

Vermutlich handelt es sich um ein Umlegungsverfahren gem. §§ 45 ff des Baugesetzbuchs.

Beteiligt am Verfahren sind die Eigentümer und die sonstige dinglichen Berechtigten der im Umlegungsgebiet gelegenen Grundstücke. Die Entscheidung kommt also nicht überraschend. 

Deine Interessen nimmt am ehesten ein Fachanwalt wahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde einen Anwalt mit Schwerpunkt Bau-und oder Verwaltungsrecht aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Anwalt. Wir kennen die Hintergründe hier nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?