Frage von wazzp, 210

Durch Frischhaltefolie abnehmen?

Ich habe letztens bei Taff gesehen das wenn man sich Frischhaltefolie um einen Bereich wickelt mit dem man unzufrieden ist (Bauch, Oberschenkel, Oberarme) das man an diesen stellen dünner wird. Ich habe ein Problem mit meinen Oberschenkeln weshalb ich das gern dort ausprobieren möchte.

-Aber was muss ich beachten?

-wie lange muss ich die Folie drum gewickelt lassen?

-wo oft kann ich das hintereinander (in der Woche) machen und zwar so das es nicht gefährlich wird?

Danke im voraus :)

Antwort
von Dummie42, 144

Ah... pro7, Bildungsfernsehen... dann muss es ja stimmen.

Damit kannst du höchstens durch Schwitzen für wenige Stunden etwas Wasser aus dem Körper schaffen... wenn überhaupt, aber merklich erhöhte Fettverbrennung findet so nicht statt.

Vergiss den Blödsinn. Abnehmen kannst du nur, wenn du weniger Energie zu dir nimmst, als du verbrauchst und dich viel bewegst.

Antwort
von KleinToastchen, 157

Da hast du wohl ein wenig was falsch verstanden... Dadurch nimmst du nicht ab, es wird auch kein Fett verbrannt. Durch die Folie schwitzt du relativ stark, was das Wasser aus deiner Haut treibt und deshalb sieht das Ergebnis nach dem Ablegen der Folie wirklich ein wenig schlanker aus. Sowas hält aber nur für ein paar Stunden und nicht für ein paar Wochen oder sogar das ganze Leben... Sowas ist ok, wenn man kurzfristig und kurzzeitig eine kleine Veränderung erzielen will, aber ist auf keinen Fall ein Ersatz für Sport und eine ausgewogene, gesunde Ernährung. Ausserdem musst du stark darauf aufpassen, dass du nicht allzu eng wickelst, da du dir dadruch Blutgefässe usw. abbinden kannst, was zu üblen Konsequenzen führen kann... 

Spar dir diese 20-30 Minuten einwickeln und mach in dieser Zeit lieber Sport. Das bringt dir viel mehr, vor allem auf Dauer gesehen!

Antwort
von gartenkrot, 108

Nein, das Gewebe wird nur zusammen gedrückt, unter der Folie schwitzt man nur, und das ist der Effekt weiter nichts. Abnehmen geht nur mit Diät und Sport.

Antwort
von apophis, 91

Wenn Du überlegst wieso es dünner wird, wirst Du merken, dass diese Änderung nur kurzzeitig ist und man dadurch nicht abnimmt.

Es ist kein Fett was dadurch verbrannt wird, sondern nur Wasser, welches Du verschwitzt. Dies kommt auch sehr schnell wieder zurück.

Antwort
von Strolchi2014, 102

Da wird nur die Flüssigkeit aus deinem Körper" gepresst", weiter nichts. Abnehmen kann man damit nicht. Sobald du Flüssigkeit zu dir nimmst durch essen oder trinken, ist alles wieder da.

Antwort
von peterwuschel, 97
Kommentar von Naginata ,

Habe lange schon nicht mehr so einen Müll gesehen. Das ist zielgerichtete verblödung des so oder so schon einfältigen Konsumenten. 

Antwort
von Naginata, 61

Blödsinn 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community