Frage von Kaenguru1997w, 80

Durch elektrische Zahnbürste sehr schmerzempfindliche zähne?

Hallo,

Beim Zahnarzt wurde mir eine elektrische Zahnbürste empfohlen, da die laut der Ärztin besser putzt.

Seitdem ich die benutze ( von Dm die für 10 euro, die hat aber sehr weiche borsten diese wechselköpfe finde ich ) habe ich extrem empfindliche zähne.

Ich hab letztens total lust auf ein choco fresh gehabt, hab auch gegessen und oh Gott das waren vielleicht schmerzen und das nicht nur an einem zahn, nein, an ALLEN Zähnen, ich kann echt nichts süßes mehr essen, das fühlt sich so an als ob meiner meine ganzen Zähne rausreißt.

Das wird immer schlimmer.

Karies kann es nicht sein, ich war erst beim Zahnarzt ( ich gehe 5-10 mal pro Jahr dorthin, meisten wegen normaler Kontrolle, und ja das muss so oft sein bei mir ).

ich hab mir jetzt die elmex professional Zahnpasta geholt für schmerzemfpindliche zähne.

Kann man durch eine elektrische Zahnbürste so sehr empfindliche zähne bekommen? Oder hat das eine andere Ursache?

PS. so an sich hab ich keine schmerzen, nur wenn ich was süßes esse und wenn Zahnpasta draufkommt oder mundspülung. Das ist erst seit gestern so und es ist auch nichts entzündet.

Was kann man da machen wenn die Zahnpasta nicht so ganz hilft sondern nur bisschen hilft?

Antwort
von julius1963, 69

Elektrische Zahnbürsten bereiten schmerzempfindliche Zähne. Das sagt Dir ein E-Putzer mit fünfjähriger Erfahrung. Man(n) drückt einfach zu sehr auf. Meine Empfehlung: Kauf Dir eine weiche Zahnbürste + Mundwasser. Das ist Deine Mundhygiene für die kommenden zwei Wochen. Fall Du danach wieder zur elektrischen wechselst, achte UNBEDINGT darauf, dass Du null Druck ausübst und verkürze die angegebene Putzzeit.

Kommentar von Kaenguru1997w ,

Ich übe nie druck drauf aus, da ich darauf sehr achte und ich hasse elektrische Zahnbürsten, aber dann meckert meine Zahnärztin immer das ich die benutzen soll und die hat weiche borsten und mundspülung benutze ich 2 mal am tag. Ich benutze auch jeden tag zahnseide.

Kommentar von julius1963 ,

Deine Zahnärztin hat Dir gar nix zu sagen! DU musst Dich gut und vor allem schmerzfrei fühlen. Probiers mal mit einer herkömmlichen weichen Bürste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten