Frage von Lovek611, 43

Durch dieser Ernährung und 30 Minuten Sport am Tag abnehmen?

Also, ich bin weiblich, 15, 1,76 groß und wiege 77 Kilo, ich will gerne abnehmen. Am besten 10 Kilo und das am besten bis Juli/August (wenn es möglich ist). Ich würde dann halt jeden Tag 30 Minuten Sport machen (mal Workouts und mal Joggen gehen), dann würde ich auch Süßigkeiten einmal in der Woche essen. Am Tag würde ich dann 5 mal essen. Morgens irgendwie ein Gemüse Teller / Obst Teller Mittags dann das was Mama dann gekocht hat (immer unterschiedlich, mal russische Gerichte, mal Suppe, mal selbstgemachte Pizza mit viel Gemüse aber auch Salami, Kartoffel mit Hähnchen, usw.) Zwischendurch dann Gurken, Karotten, Paprika oder irgendein anderen Snack Und wenn ich dann Lust auf etwas süßes habe dann würde ich Erdbeeren, Banane oder so essen. Sonntags oder Samstag würde ich dann immer mal ungesundes essen wie z.b Eis, Schokolade, Chips usw. aber davon natürlich nicht zu viel.

Fast Food Läden würde ich dann wenn nur noch jede 2-3 Wochen einmal besuchen. :)

Wäre das ein realistisches Ziel? Könnt ihr mir paar Tipps geben? Ich will es unbedingt durchziehen? Habt ihr paar Tipps wie ich sowas wirklich durchziehen kann?

Antwort
von meliglbc2, 16

Um abzunehmen brauchst du ein kleines Kalorien Defizit. D.h. du musst mehr verbrennen als du zu dir nimmst.

Und dies erreichst du wirklich am besten durch Sport. Denn hungern bringt am Ende überhaupt nichts.

Ich finde deinen Ernährungsplan echt gut, da viele gesunde Sachen drin sind.

Was ich dir aber als Tipp noch mit geben möchte, ist es lieber jeden Tag ein kleines Stück Schokolade zu essen (oder auch eine ganz kleine Menge von anderen Süßigkeiten) statt dann unter der Woche einen Fressanfall zu haben, weil man dann doch nicht bis zum "Gönn- Tag" warten kann.

Ach ja, wenn du noch mehr verbrennen willst, dann sei auch in deinem Alltag richtig aktiv.

Es ist super wenn du jeden Tag 30 Minuten Sport machen willst, aber es würde deinem Körper auch noch richtig gut tun, wenn du im Sommer mit dem Rad zur Schule fährst, oder läufst, die Treppen statt den Aufzug nimmst, dich beim Schulsport richtig auspowerst und so weiter. 

Also noch zusätzlich zu deinem täglichen Training noch mehr gute "Übungen" ein baust. :)

Antwort
von Stellwerk, 16

Du solltest morgens Kohlenhydrate zu Dir nehmen. Gemüse und Obst alleine machen nicht besonders satt und Du wirst dann später eher mehr essen. Ein ordentliches Müsli oder Vollkornbrei mit frischem Obst und Naturjoghurt wäre besser. Bei den Snacks solltest Du aufpassen - auch Obst hat teilweise recht viele Kalorien, v.a. Bananen sind sehr mächtig - ein Apfel wär da die leichtere Alternative. Du musst nicht 5 mal am Tag essen. Lieber dreimal und satt. Die Hauptfrage ist aber natürlich Disziplin. Nimm Dir kleine Schritte vor und geh nicht öfter als einmal die Woche auf die Waage.

Antwort
von MariaLuisa, 23

Das hört sich meiner Meinung nach an einen guten und gesunden Plan an. Nur übertreibe es nicht; du bist ja noch im Wachstum mit 15. Aber wenn du das so durchziehst und dir nichts verbietest etc. dann wird es klappen :) Viel Erfog!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten