Frage von Lovek611, 39

Durch Bulimie total blass und so weiter?

Hey, ich habe seit fast 2 Monaten Bulimie, war noch bei keinem Arzt, aber da ich es schon seit fast 2 Monaten jeden Tag mindestens einmal gezwungen machen muss, weil ich sonst ein schlechtes Gewissen hätte und ich mich total dick fühle ist es 100% Bulimie.
Also, meiner Tante ist halt aufgefallen dass ich total blass geworden bin (dachte ständig dass das immer an meinem Make Up liegt, aber gestern war ich ungeschminkt und war noch blasser), außerdem habe ich total Haarausfall und meine Haare sind auch echt dünn geworden, meine Nägel brechen auch alle ständig ab. Angenommen habe ich bis jetzt nur 3-6 Kilo, mehr nicht, man sieht es aber noch nicht. Denkt ihr es kommt von der Bulimie?

Antwort
von dasadi, 15

Ja, das sind eindeutige Folgen einer Bulimie. Als Bulimiker wirst du ewig Probleme mit der Verdauung, mit dem Kreislauf und mit den Zähnen haben. Haarausfall ist absolut typisch. Ohne ärztliche Behandlung übersteht man diese Krankheit nicht. Ein Essgestörter gehört zunächst in eine Klinik für Essgestörte, danach kommt eine lange Therapie und ein eiserner Willen, gesund zu werden. Ein Bulimiker verliert nicht unbedingt Gewicht, sterben kann er trotzdem an Organversagen.

Antwort
von YuyuKnows, 20

Natürlich kommt es von der Bulimie! 

Große Nebenwirkungen von Bulimie sind Haarausfall, dünne Haare, "durchsichtige" Haut (also sehr blass). Du verlierst an Kraft, bekommst Schwindelanfälle und deine Zähne verfärben sich, wenn nicht sogar können ausfallen.

Diese Fakten kannst du nicht länger ignorieren: du hast eine Krankheit und damit geht es jetzt zum Arzt! Es ist dein Leben - schmeiß es nicht weg und begebe dich in Therapie, egal wie lange es dauern wird! 

Antwort
von darkjedi1109, 12

Du solltest dringend zum Arzt. Das hört sich nach weitgehenden Beschwerden an. Wenn du so weiter machst könntest du daran sterben. Nimm es ernst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten