Durch barfuß laufen größer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Füße werden sehr wahrscheinlich größer, also breiter, da sie nicht mehr eingequetscht werden und muskolöser, da sich die Muskeln entwickeln, die in den Schuhen verkümmern, da sie aufgrund der steifen Sohle nicht benutzt werden.

Auf die Körpergröße hat Barfußgehen keinen Einfluss -wie auch?!

Außer vielleicht, dass man durch das Barfußgehen mehr Köperbewusstsein und -spannung hat und somit aufrechter geht. Das wäre aber kein "echter" Zugewinn an Köpergröße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur, wenn man auf den Knien sich fortbewegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja aber nur wenige mm wenn sich sehr viel Schmutz an den Fußsohlen angesammelt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du bereits ausgewachsen bist, kannst du höchstens die wirbelsäule strecken, um größer zu werden, und da ist es von vorteil, wenn du dich viel bewegst.

Du wirst kleiner, wenn du den ganzen tag zusammengesunken herumsitzt. Wenn du barfuß gehst/läuftst, hilft das auch der wirbelsäule (wobei es tätigkeiten gibt, die den oberkörper noch mehr beanspruchen und damit trainieren).

Schuhe mit steifen sohlen behindern dich bei der natürlichen gangbewegung. Barfuß ist am besten, was die natur des gehens angeht. Aber ob du am ende wirklich messbar größer wirst? Vielleicht wenn du vorher besonders krumm warst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung