Frage von PierTa01, 54

Durch Autoblack bohren?

Hallo, will an meiner Heckschürze 4 Löcher bohren, weil ich eine Einparkhilfe einbauen will, Bohrer mit dem passenden Durchmesser war beim Kauf dabei. Beim letzten mal jedoch kam ich einfach nicht durch das Blech, lag es am Akkuschrauber? Aufjedenfall hatte ich vor mir morgen eine Schlagbihrmaschine zu holen oder liegt das Problem ganz wo anders?

Antwort
von GravityZero, 16

Schlagbohrer? Echt? Damit kommst du nicht durch und machst alles kaputt. Ein guter Metallbohrer und ein normaler Akkuschrauber genügt, Drehzahl nicht zu hoch damit nichts schmilzt.

Antwort
von hilflos99, 14

Heckschürzen sind normalerweise aus Kunststoff und dafür wird der Bohrer auch sein. Akkuschrauber mit nur einem Gang sind nicht zum Bohren geeignet, drehen zu langsam. Wenn es Metall ist, neuen Bohrer kaufen und mit Bohrmaschine versuchen ohne Schlag

Antwort
von MarcWOe76, 36

Wenn du Pech hast ist die Lochsäge, die dabei war zu weich für Metall - also rein für Stossstangen aus Kunststoff konzipiert. Falls das so ist, wirst du auch mit der Bohrmaschine mäßigen Erfolg haben. Viel Erfolg und lass das Auto ganz!^^

Antwort
von AntwortMarkus, 29

Mit einer Schlagbohrmaschine kommt man durch Beton aber nicht durch Metall.

Antwort
von wollyuno, 4

eine schlagbohrmaschine wird für mauerwerk genommen.wenn du nicht durchs blech kommst ist vermutlich der bohrer stumpf und man bohrt klein vor und nimmt dann den passenden am schluss

Antwort
von straton, 26

Es wird klappen, wenn Du eine Spezialbohrnadel mit einer scharfen Spitze verwendest. Die setzt Du auf die entsprechende Stelle und drückst stärker, die höchste Drehzahl hilft Dir, den Fall zu erledigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten