Frage von derFloh, 21

Durch Ankündigung von Haftung befreien?

Hi,

bei uns in der Tiefgarage wurden Betonprüfungen vorgenommen, daher war (mit nur 4 Tagen recht kurzfristig) ein Aushang der WEG Verwaltung, dass bitte an dem Tag alle Autos aus der Tiefgarage entfernt werden sollen. "Für noch dort parkende Autos kann keine Haftung übernommen werden".

Was hat das denn jetzt nun für eine Bedeutung? Wenn man das als erstes liest, dann geht's mir so, dass ich da "Wenn ihr Auto Kratzer abbekommt, selber schuld, wir haben sie ja gewarnt" verstehe.

Aber geht das so überhaupt? Falls tatsächlich ein Auto ein Kratzer abbekommen würde, hätte man doch trotzdem Ansprüche gegenüber der Firma die die Untersuchung gemacht hat, die man geltend machen könnte?

Geht das also eher in die "zahnlose Papiertiger"-Ecke, wo der Verwalter hofft, dass wenn man so etwas schreibt, die Garage wirklich leer ist, aber ansonsten keine weitere Auswirkung hat?

Danke :)

Antwort
von Interesierter, 21

"Für noch dort parkende Autos kann keine Haftung übernommen werden"

Das ist in dem Sinne, dass ein Auto beschädigt werden könnte, tatsächlich ein zahnloser Papiertiger. Egal, was die Verwaltung schreibt, es gibt ihr nicht das Recht, fremde Fahrzeuge zu beschädigen.

In eine andere Richtung könnte es jedoch durchaus Bedeutung haben. Wenn die Verwaltung für Bauarbeiten die Tiefgarage sperrt und sich jemand nicht daran hält, kann das Fahrzeug abgeschleppt werden. Die Kosten können dann dem Halter aufgebrummt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten