Frage von Kaesebohrer, 36

Dunstabzug Fettfilter notwendig?

Hallo,

mein Vermieter deckt gerade das Dach neu und ich habe darauf bestanden, für die Dusche und die Küche Lüftungsrohre ins Freie zu bekommen. Da ich direkt unter dem Dach lebe, sind die Wege an die frische Luft sehr kurz, maximal 1 Meter.

Für die Küche frage ich mich jetzt, ob ich unbedingt einen Fettfilter brauche, oder es ein einfacher Lüfter im Rohr genau so gut macht.

Welche Klappen sollte ich verwenden, damit mir im Winter nicht die Heizungswärme abhaut? Ist das notwendig?

Danke.

Antwort
von peterobm, 29

ein Fettfilter ist ein Muss. Da braucht man keine Klappen.

Antwort
von Lottl07, 16

Auf jeden Fall brauchst du einen Fettfilter. Wenn der Lüfter der Dunstabzugshaube läuft und der Fettnebel angesaugt und nach draußen transportiert wird lagert sich im Abluftkanal auch richtig Fett ab und der Rest läuft dann irgendwann an der Außenwand herunter.

Viel Fett und Hitze vom Herd sind nicht so toll, entweder es tropft dann irgendwann runter und alles ist gut oder es tropft auf eine glühende Herdplatte und bei dir steht alles in Flammen.

Hast du den Filter drin bleibt alles relativ Sauber, vorausgesetzt du wechselst ab und zu den Fettfilter.

Klappen sind nicht unbedingt notwendig, außer der Kanal geht schräg nach oben. Damit es nicht rein regnet gibt es der Größe entsprechend selbsttätige  Verschlussklappen im Baumarkt. Da öffnen sich die Lamellen damit die Luft raus aber nicht rein kann. Der Zugang ist dann auch vor Regen geschützt.

Antwort
von Herb3472, 21

Ein Fettfilter ist unabdingbar, wenn Du nicht möchtest, dass Dir die ganze braune Soße irgendwann einmal ständig auf den Herd tropft!


Antwort
von dietar, 11

Ohne Fettfilter versottet das Abluftrohr. Es können Brände entstehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community