Frage von caaroooo, 113

Dunkles Blut in der Abbruchblutung?

Hallo :)
Ich habe den ganzen Monat lang jedes Mal die Pille genommen und nun habe ich bei der pillenpause meine Abbruchblutung bekommen. Das Blut ist jedoch leider total Bräunlich und scheint alt zu sein. Zusätzlich ist die Blutung sehr schwach.
Ich habe mal im Internet gelesen, dass das braune Blut auf eine Schwangerschaft hindeuten kann. Ist das richtig ?
Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet :)

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für schwanger, 71

Hallo Caro,

du weißt immerhin schon das es sich hierbei nicht um eine Periode sondern um eine Abbruchblutung handelt. Das ist schon mal sehr löblich!

Was mir allerdings nicht gefällt ist, dass du aus dieser künstlichen Blutung eine Aussage treffen willst.

Nur anhand der Periode lassen sich etwaige Aussagen treffen.

Egal ob die Abbruchblutung früher, später oder gar nicht einsetzt - sie sich verfärbt - stärker oder schwächer ausfällt - all das sagt rein gar nichts aus.

Eine Schwangerschaft unter Pilleneinnahme ist grundsätzlich möglich. Meist sind hier durchaus Einnahmefehler der Grund (meist auch einfach unbemerkt).

Zur Veranschaulichung:

Der Pearl-Index berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden. Er gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

-Wikipedia-

Wäre es also unmöglich trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden läge der Pearl Index bei der Pille bei 0 - dem ist aber nicht so. Er liegt bei 0,1 - 0,9.

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

Hier die Tabelle des HCG-Wertes:

http://up.picr.de/5972878.jpg

Generell ist der Bluttet immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Der Urintest aus der Drogerie meist 19 Tage nach dem fraglichen GV.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von aylinkayagirl, 75

Fällt deine Regel aus?

Kommentar von caaroooo ,

Nein, sie ist halt nur ganz leicht da

Kommentar von aylinkayagirl ,

Ich würde mich gesund ernähren und viel Wasser trinken. Du bist aufjedenfall nicht Schwanger :D ich würde trotzdem noch mal zu Artzt gehen

Kommentar von HelpfulMasked ,

Sei dir darüber im Klaren, dass die Blutung während deiner Pillenpause keine Periode ist. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten