Frage von MrAnonymChicken, 71

Dunkle Zahnlückenverfärbung! HILFE!?

Mir ist etwas sehr dummes passiert. Ich war feiern, es gab was zu essen und ich bin völlig übermüdet schlafen gegangen. Problem: Ich hab mir nicht die Zähne geputzt, es war wohl noch etwas zwischen den Zähnen und nun ist sie da: die etwas bräunlich dunkle Zahnlückenverfärbung. Nicht sonderlich groß, aber trotzdem auffällig! FRAGE: Bekommt man die irgendwie wieder weg? Geht sie nach der Zeit von alleine weg? Hab ich die jetzt für immer?

P.s.: falls jemand meint ich sollte mal besser zum Zahnarzt gehen, dort war ich erst vor einer Woche! Ich wollte mir erstmal hier bei euch Rat holen bevor ich wieder zu ihm gehe! DANKE! :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von heinz1811, 27

Verfärbungen entstehen meist über einen längeren Zeitraum. Normalerweise musst du schon über einen längeren Zeitraum viele verfärbende Lebensmittel konsumieren. Gibt einige davon, einfach mal da nachsehen z.B.: 

http://www.zahnaerzte-karlsruhe.de/news/Weisse_Zaehne

Ich würde eine Woche warten und dann gegenenfalls einen Termin ausmachen.

Antwort
von Deichgoettin, 39

Wenn Du Dir nur ein einziges Mal abends die Zähne nicht geputzt hast, dann hast Du deswegen keine braune Stelle zwischen den Zähnen.
Was das ist, kann ich nach Deiner Beschreibung nicht sagen. Es könnte schon eine beginnende Karies sein, die allerdings hätte der ZA vor einer Woche  sehen müssen. Vorsichtshalber laß den Zahn noch einmal kontrollieren.

Kommentar von MrAnonymChicken ,

Ich guck mir jeden Abend meine Zähne sehr gründlich an. Was das angeht bin ich sehr, wie sagt man, penibel? Ich weiß nicht was ich mir dabei gedacht habe mir nicht die Zähne zu putzen, aber ich weiß auch zu 100%, dass den Abend davor nichts zu sehen war.

Kommentar von Deichgoettin ,

Bist Du mal mit Zahnseide oder Interdentalbürstchen dazwischengegangen? Ich hab wirklich keine Idee, was das innerhalb von 24 Std. sein sollte.
Eine Karies entwickelt sich langsamer. Wenn Du Deine Zähne gut pflegst, kann dies auch keine Ablagerung sein. Laß den Zahn lieber noch einmal kontrollieren.

Kommentar von MrAnonymChicken ,

Ok werde ich wohl machen. Danke! :)

Kommentar von Deichgoettin ,

Gerne :-))

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community