Frage von knutinela, 25

Dunkle Giebelwand des Nachbarn macht meine Küche dunkel. Darf der Nachbar die jetzt weiße Wand dunkel verklinkern?

Ich schaue zur Zeit aus meinen beiden Küchenfenstern auf eine weiße Giebelwand des Nachbarhauses. Abstand ca 6m = 2 x Einfahrt. Jetzt will der Nachbar diesen riesigen Giebel dunkel verklinkern, womit meine Küche extrem dunkel würde. Natürlich versuche ich noch mit ihm zu reden und ihm einen Eindruck von meiner Befürchtung zu geben. Wenn er aber uneinsichtig bleibt , kann ich dies verhindern ? Mir ist zwar klar, dass jeder sein Haus so gestalten kann wie er will, aber sein Giebel ist meine Grundstücksgrenze und er müsste mein Grundstück betreten um die Verklinkerung anzubringen. Wäre das evt ein Weg ?

Antwort
von akkurat01, 18

Ihr Nachbar kann an seinen Haus dunkle Klinker anbringen. Sie werden dies rechtlich kaum verhindern können.

Vielleicht ist er einsichtig und bringt helle Klinker an. Fragen Sie ihm doch einfach. Einen Anspruch darauf haben Sie aber nicht.

Selbst wenn der Abstand deutlich unter den 6 Metern wäre es prinzipiell das Recht des Nachbarn seine Fassade mit Klinkern zu verkleiden.

Um notwendige Arbeiten an seinem Haus durchzuführen hat ihr Nachbar und seine Handwerker das Recht, nach Vorankündigung,  ihr Grundstück zu betreten und zu nutzen. Näheres ist im jeweiligen Nachbarschaftsrecht der Länder geregelt.

Antwort
von jimpo, 16

Dein Nachbar muß Dich nicht um Erlaubnis fragen.

Kommentar von akkurat01 ,

Vor dem betreten des Grundstückes schon, ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community