Frage von TransBeatClub, 138

Dunkelrote Blase an der linken Wangeninnenseite?

Hi,

seit gestern habe ich eine Blase oder was auch immer an der Wangeninnenseite. Sie ist irgendwie nicht wie eine typische Blase, denn sie tut kein bisschen weh. Die Erhöhung in der Wange, wenn ich sie mit meiner Zunge abtaste ist deutlich zu erkennen. Da ich sehr hypochondrisch veranlagt bin, waren meine ersten Gedanken natürlich gleich Mundkrebs/Wangenkrebs usw. Die Blase ist so dunkel, dass sie fast in einen schwarzen Ton umgeht. Ich denke nämlich nicht dass es eine herkömmliche Blase ist, weil ich sie beliebig verschieben kann, ausdrücken kann man sie auch nicht. Was ist das?

lg

Antwort
von jbg23, 114

Du wirst dich mal gebissen haben. Habe auch manchmal solche "Blutblasen", wenn du das Selbe meinst wie ich.

Kommentar von TransBeatClub ,

Aber die müsste doch eigentlich weh tun oder nicht?

Kommentar von jbg23 ,

Ich merke nie, dass ich eine hab, nur wenn ich sie seh.

Aber wenn du so ein Hypochonder bist geh doch zum Arzt.

Antwort
von oxygenium, 108

vielleicht hast du zu viel Druck in deiner Seele und knirscht nachts mit den Zähnen.Dann bräuchtest du eine Knirsch-Schiene.

Das wird der Zahnarzt feststellen und könnte somit auch diese Blase im Mund erklären.

Kommentar von TransBeatClub ,

Meine Freundin sagt auch, dass ich manchmal in der Nacht mit meinen Zähnen knirsche. Und zu viel Druck auf der Seele, könnte hinkommen.

Kommentar von oxygenium ,

Na dann sind wir ja vielleicht auf dem richtigen Weg?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten