Frage von Laureen94, 74

Dunkelrot gefärbtes haar, wie aufhellen ohne Blondierung?

Hallo :-) also ich hab jetzt seit einem halben Jahr leicht dunkelrotes gefärbtes haar, möchte es jetzt ein etwas helleres rot ohne sie mit einer Blondierung aufzuhellen, da sie erst seit gut einem Jahr wieder gesünder sind und ich sie nicht mal mehr glätten muss 😄 freu nun frage ich mich ob es andere Wege gibt um dies hinzugekommen? Ich hab mir letztens das hellste rot gekauft es hat aber nicht wirklich angenommen sondern war eher wieder dunkel rot wie immer.. Bin schon am verzweifeln, danke für alle antworten schonmal 😄😄😚

Antwort
von LilithWhitic, 74

Hast du sie denn wirklich gefärbt und nicht nur getönt?
Wenn ja kannst du den B4 Farbentferner von Rossmann nutzen um deinen Haaren schonend ein Teil des Rots zu entziehen.
Danach hast du entweder eine Basis die hell genug für deine aktuelle Wunschfarbe ist oder du kannst die Prozedur einfach wiederholen.

Lg,
Lilith

Kommentar von Laureen94 ,

Nein war ne richtige Farbe keine tönung. Von dem b4 hatte ich schonmal gehört ist das auch nicht allzu schädlich fürs Haar? Danke für den Tipp :) Lg

Antwort
von jacquelineHoney, 67

Vergiss Schon mal Alles aus dem drogerie laden. Ich bin selber Friseurin, geh dort hin. Ohne Aufhellung oder farbzieher wird das aber nichts. Du Kannst Ja nicht he'll auf dunkel machen und erwarten das es heller ist. Mal mal einen dunkel Roten punkt auf ein blatt und geh dann mit hell rot drüber. Funktioniert nicht. Geh zu einem Friseur und lass dich beraten. Es wird aber ein langer weg. (ich rede nicht von dem BILLIG. Friseur um die ecke) wir Lernen das Ja nicht umsonst :)

Kommentar von Laureen94 ,

herzlichen Dank 😄😄

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community