Frage von Ameliajr, 30

Kann man eine dunkelrosa Wand wieder weiß streichen?

Ich habe 2 Wände in einem dunklen Roraton gestrichen, hätte diese jedoch lieber wieder weiß. Lohnt es sich? Und weiß jemand, wie oft ich nachstreichen müsste? Danke ;)

Antwort
von Rockige, 14

Es lohnt sich, wenn du lieber weiß als Wandfarbe möchtest.

Und wie oft... das hängt ganz von der Farbe ab. Es gibt Farbe da müsste man x Mal drüberstreichen wenn eine kräftige Farbe überdeckt werden müsste. Lass dich dahingehend mal im Baumarkt beraten, schließlich ist nicht jede Wandfarbe gleich gut deckend. Ich hatte schon Farbe, da musste ich mehrfach streichen bis es gescheit aussah. Mein Mann hatte schon mal Wandfarbe, da reichte schon 1 Mal streichen aus um die vorherige dunkle knallige Wandfarbe zu überdecken.

Antwort
von Falkenpost, 23

Hallo!

Was meinst du "ob es sich lohnt"? Dies kannst nur du sagen, ob das Ergebnis für dich sich lohnt. Also für mich nicht! ;-)

Wenn du die richtige Farbe nimmst, müsste es mit max. 2 Streichdurchgängen erledigt sein. Ein Maler hat mal zu mir gesagt, dass es auch mit einem Durchgang möglich wäre. Hierfür gibt es Spezialfarben. Diese gibt es aber nicht bei OBI & Co., sondern nur in Fachgeschäften, wo Normal-Bürger nicht ran kommen.

Gruß
Falke

Antwort
von rommy2011, 15

die wirklich gute deckenden farben kosten richtig geld, 10 liter ca 50 euro und dann müsstest du mit 2 anstrichen auskommen, hatte ich auch schon bei einer gelben wand, hat gut geklappt

Antwort
von Braddi420x, 17

2/3 mal wirste da wohl drüber müssen 💃🏻

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten