Dunkelblonden Ansatz mit Olaplex wieder hell bekommen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Logischerweise bekommen ordentliche Fachkräfte das hin und solange Du Dich damit nicht irgend einer 08/15 Fachkraft in irgendeinem Billig-Salon anvertraust und evtl. auch noch darauf achtest, dass Du Dir einen Salon aussuchst, in dem Friseure/innen mit Color-Diplom arbeiten (Infos auf Salon-Websites und Salon Facebook-Seiten  ... oder einfach nachfragen), dann kannst Du noch sicherer sein.

Alles, was mit Blondierungen und Blondfärbungen zu tun hat, ist halt nun mal selbst für erfahrene Fachkräfte nach wie vor die "Königsklasse" unter der Farbbehandlungen.

Olaplex ist keine Blondierung, sondern ein Wirkstoff (Olaplex Nr. 1), der zu einer Färbung/Blondierung im korrekten Verhältnis beigemischt wird, um die Haare während der Behandlung zu schonen bzw. die bei Farbbehandlungen beschädigten Disulfidbrücken wieder zu schließen/aufzufüllen.

Olaplex Nr. 2 (Bond Perfector) ist dann die im Salon nachfolgende, abschließende quasi "Fixierung"/Abschlußbehandlung und Olaplex Nr. 3 ist das Produkt, das dann zu Hause noch engewendet wird, um das Haarergebnis beizubehalten   .... es gibt aber auch weitaus bessere und günstigere, richtige und allgemeine Pflegeprodukte, die auch noch deutlioch günstiger sind als Olaplex Nr. 3 (z.B. die Haarmaske von MARiAS Organic Hair  und auch den Haarbalsam).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung