Kann man Dunkel-Asch-Blonde Haare mit Blondshampoo aufhellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich habe damals meine haare von dunkelrot wieder auf hellblond gefärbt und hab mir damals damit meine haare ziemlich zerstört.. Hatte auch einen richtig fiesen orangestich weil man eigentlich nicht von rot heller wegfärben soll 😅 aber naja, also mit damals das silbershampoo von Loreal Mega was gebracht!  Ist zwar bisschen teuerer und ich musste es im Internet bestellen aber schon nach der dritten Anwendung hat man ein Ergebnis gesehen! Die haare werden durch das Shampoo etwas trocken aber ansonsten kann ich darüber nicht meckern.. Den Duft fand ich auch nicht schlimm 

Hoffe ich konnte dir helfen! 

Liebe Grüße :) Mono 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab genau dasselbe gemacht dieses Shampoo funktioniert auf Dauer wirklich gut aber schädigt das Haar leider sehr.. meine sind deshalb nun sehr kurz hab sie aber wieder auf dunkel zurückgefärbt sonst hätte ich irgendwann fast keine Haare mehr..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ylobee
27.03.2016, 20:14

Naja ich hab meine Haare dafür schon 2 mal blondiert. Einmal mit gekaufter Blondierung von Budni und einmal mit Hochprozentigen, selbstangemischten da meine Mutter gelerne Friseurin ist. Waren komplett gesund und jetzt halt etwas aufgeplatzt. Dunkel werden wollte ich eigentlich nicht mehr.. aber danke!

0

Mit einem Silbershampoo geht der orange, vor allem gelbstich rauß. Vllt. probierst du das einmal  :)  und heller werden sie auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ylobee
27.03.2016, 20:15

Schädigt das die Haare doll? Wasch mir damit dann sicherlich nicht täglich die Haare aber bringt selbst eine Anwendung was? Und wie teuer ist das durchschnittlich?

0