Frage von SarahSchulte14, 41

Dumpfes Gehör plötzlich weg?

Ich hatte bis gestern ein paar tage ein dumpfes Gehör. Ich dachte schon es wäre ein ohrpfropfen, doch seit ca gestern habe ich dieses dumpfe "geräusch" nicht mehr. Gibt es sowas und wenn ja, kann das mit einer (sehr) leichten erkältung zusammen hängen (bzw eine innerliche erkältung)?

Antwort
von michi57319, 20

Der Verbindungsgang vom Nasenraum zum Rachen ist endlich wieder offen, daher ist der Druck im Gesamtsystem wieder ausgeglichen und du kannst wieder normal hören.

Wenn du das Gefühl hast, das Ohr sei zu, liegt es in den allermeisten an der Anschwellung dieser Verbindungsröhre.

Antwort
von DJ008, 14

Das kann schon mit einer Erkältung zusammenhängen. 
Oder vielleicht hattest du zu viel Ohrenschmalz im Ohr. Zu viele Wattestäbchen benutzt. 
Oder Wasser vom baden in den Ohren.
Oder Wixxe von deinem freund.
Oder du hattest Mumps
Oder AIDS vollbild.
Oder Krebs im Endstadium (hierbei kannst du dir wohl leider eine Chemo sparen, mein Beileid..)

Liebe grüße,

Ein Kompetenter Internist aus Berlin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten