Frage von holywaters, 88

Dummer Fehler: Gesicht ist ROT.. wegen Seife?

Hallo Leute,

ich (w16) habe heute Make-up getragen und wollte es abwaschen. Da hab ich von einer Freundin gehört, dass Make-up gut mit Anwendung von Seife abgeht. Dann habe ich, DUSEL!, das mit Seife ausprobiert. (Die Seife ist eine Arztseife und heißt ISANA. Die Seife soll ph-hautfreundlich und dermatologisch getestet worden sein). Ich habe auf meiner Stirn angefangen und Sekunden später sehe ich eine fette rote Linie auf meiner Stirn. Ich habe gedacht, dass wäre das Make-up und hab's mehrmals versucht wegzuwaschen, aber die Linie istnoch dort! Mein Gesicht brennt nicht und ist auch nicht angeschwollen...es ist halt rot :/

Jetzt habe ich Angst, dass der rote Sreifen fürimmer da bleibt. :( Wird er jemals wieder weggehen?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 22

Nein, keine Sorge, der rote Streifen geht schon wieder weg. Wenn du Bepanthen da hast, schmier ein bisschen davon drauf, das beruhigt die Haut.

Feste Seife ist alkalisch, das kann die Haut reizen. Unsere Haut braucht einen sauren pH. Und Arztseife enthält möglicherweise noch dazu ein Antiseptikum.

Besorg dir ein mildes Gesichtswaschgel, das entfernt auch Make-up. Wenn du stärker geschminkt bist, kannst du es einfach zweimal hintereinander nehmen, das mache ich auch immer so. Du brauchst übrigens auch keinen extra Augen-Make-up-Entferner, wenn du nicht gerade wasserfeste Mascara benutzt.

Dieses Waschgel ist zu empfehlen, es ist unparfümiert und auch für sehr empfindliche Haut geeignet: http://www.rossmannversand.de/produkt/350886/babydream-extra-sensitive-waschloti...

Antwort
von ArchEnema, 15

Arztseife (auch die von ISANA) ist eigentlich gut verträglich. Wenn du nicht gerade auf einen Inhaltsstoff allergisch reagierst sollte die wunderbar geeignet sein, auch im Gesicht. Da würde ich mir mehr Sorgen um das Make-up selbst machen...

Antwort
von polarbaer64, 14

Quatsch, das ist doch nur, weil die Haut jetzt gereizt ist. 

Hab mal nachgeschaut, was du da genommen hast, das scheint ja eigentlich für sensible Haut zu sein. Wahrscheinlich hast du ziemlich geschrubbt, und daher die Rötung.

Das macht nichts aus, das geht wieder weg. Und zwar spätestens, wenn du dich mit einer hautberuhigenden Gesichtscreme eincremst. 

Frag mal Mama, was sie benutzt. Mütter haben sowas ;o) .

Antwort
von Dummie42, 47

Der geht wieder weg, keine Sorge. Aber es stimmt eigentlich, dass Arztseife hautverträglich ist. Hast du sonst auch Probleme mit z.B. Duschgel? Ich gehe mal davon aus, dass du die Seife nicht pur genutzt hast, sondern ganz normal die Hände mit etwas Seife und Wasser benetzt hast, als wolltest du diese waschen?


Kommentar von holywaters ,

Ich habe noch nie Probleme mit Seife oder Duschgel etc. gehabt. Ich habe meine Hände auch vorher gewaschen mit der Seife und war perplex, als ich die Rötung sah und nicht wegbekam.

Antwort
von Rubin92, 28

Geht wieder weg, aber die Haut im Gesicht wird für eine gewisse Zeit rot wenn du Seife verwendest, auch wenn da drauf steht das die Haut freundlich ist. Mit Seife sollte man nicht ins Gesicht gehen, die Haut im Gesicht ist empfindlicher als an andere Stellen.

Antwort
von vanillakusss, 41

Wieso sollte der Streifen für immer bleiben? Der ist nachher schon nicht mehr zu sehen.

Aber Arztseife wird wohl in den Augen brennen.... Lass das, kauf dir Abschminktücher oder ein anderes Produkt zum Make-up entfernen.

Antwort
von angeliclee, 31

Der wird zwar nicht für immer bleiben aber mach das bitte nie wieder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community