Frage von KN124, 104

Dumme Frage: Kann der PC kaputt gehen wenn man ihn mit offenem Gehäuse in Betrieb nimmt.?

Also ich hab die eine Seite des Gehäuses abmontiert. Kann der Computer jetzt kaputt gehen weil zu viel staub reinkommt oder so? Also ich will das jetzt einmalig machen um zu sehen ob da alles läuft und um den Lüfter mal zu säubern

Antwort
von Willy1729, 70

Hallo,

das schadet nicht. Du mußt nur sehen, daß Du ihn regelmäßig vom Staub befreist (Druckluft-Dose).

Herzliche Grüße,

Willy

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer & PC, 32

Hallo!

Einmalig ist das garkeine Frage, da wird nichts passieren, aber wenn Du ih ndauernd offen hast kann der Staub besser an die Komponenten udn sie verschmutzen, ausserdem gibts geschlossene Gehäuse damit ein Airflow entstehen kann. Dieser ist wichtig, da im inneren des Gehäuses, sonst kein guter Luftdurchzug entstehen kann udn die Teile somit schneller altern!

Einen Computer säubert man niemals innerhalb des Betreiebes, die Gefahr das Du eine gewischt bekommst oder Komponentne beschädigst ist viel zu hoch!

Das Gerät immer zuerst abstellen, sich am metallenen Gehäuse entladen und Lüfter imemr festhalten, sonst schadest Du mehr als das Du nützt.

Antwort
von Vanessahilft, 40

haha nein dein Pc sammelt auch Staub wenn er geschlossen ist. Trotzdem solltest du ihn nicht offen lassen weil da immer was passieren kann, z.B du stöst an das Innere dann machst du vielleicht was kapput.

Antwort
von ParisKills616, 51

Davon geht er nicht kaputt. Meiner lief wochenlang mit offenen Gehäuse. kontrolliere nur regelmäßig ob die Lüfter und Platinen frei von Staub sind. 

Antwort
von doesanybodyknow, 39

Nein! Da geht er eher kaputt, wenn du den Lüfter reinigst. Immer den Lüfter festhalten wenn du mit dem Staubsauger drangehst, er wirkt sonst wie ein Dynamo und kann dabei das Mainboard beschädigen.

Antwort
von Andreaslpz, 28

Da passiert nix. Viele Powergamer haben ihren PC immer geöffnet um eine Überhitzung zu vermeiden

Antwort
von Taubmamm, 23

Naja, ich denke dass die Hardwares die sich drehen, ist ja bei jedem PC anders, durch Staub schon beeinträchtigt wrrden. Aber wenn sich nur Staub im Gehäuse ablegt sollte es kein Problem sein.

PS: nur um sicher zu gehen falls es durch dich schief geht, übernehme ich keine Haftung für jeglichen Sachschaden :D

-Taubmamm

Antwort
von Max7777777, 22

nein geht er nicht, auf dauer wird er nur ein bisschen schneller staubig, sonst nichts

Antwort
von Hideaway, 18

Wenn du das nur kurzzeitig machst, kann nichts passieren. Bei längerem Betrieb muss man dran denken, dass die Kühlluftströmung durch den Ventilator nicht gegeben ist, weil ein Nebenstrom (durch die offene Seite) entsteht, der nichts zur Kühlung beiträgt. 

Antwort
von Holly080, 21

Nein kann er nicht :)

Ich habe dass auch gemacht damit der Pc ein bisschen Kühler wird

Antwort
von 13Seeda13, 26

Haben das auch ne laengere zeit machen muessen aus bestimmten gruenden. Lief lange zeit einwandfrei

Antwort
von lupoklick, 7

Lüfter säubern, OK....

Aber, der "Datenmühle am rauschenden Ventilator"

zuzusehen.... was bringt DAS?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten