Frage von bunteblume1993,

dumme frage - aber trotzdem reizt mich die antwort^^

Warum gibt es Whiskas-Huhn, -Fisch und -Rind, aber kein Whiskas-Maus?

Ein Hinweis zur Frage Support

Liebe/r bunteblume1993,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform. Eine solche Frage gehört nicht wirklich hierher (obwohl sie ein paar gute Antworten hervor gebracht hat). Jedoch kannst Du Spass-Fragen ja im Forum posten. Bitte schau diesbezüglich doch noch mal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Und viele Grüße Ben vom gutefrage.net-Support

Antwort von Baiana,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Tierfutter besteht aus den Abfällen von normalen Schlachtereien. Da sind Innereien, Knochen, Klauen, Fell, Zähne, Hirn und der ganze andere Mist drin, der fürs Menschenfutter nicht verwendet werden kann.

Wenn Mäuse in der menschlichen Nahrungspalette wären, dann würde es auch Maus-Flavour geben.

Kommentar von oleandra,

DH, so siehts aus!

Kommentar von sachab13,

Ich will aber doch keinen Menschen füttern, sondern eine Katze ! Oder gehört der ganze Mist im Vogelfutter oder Fischfutter auch zur natürlichen menschlichen Nahrung ?

Kommentar von Baiana,

Schau mal hier: http://www.dergruenehund.de/

Unter "Ernährung" und dann "Fertigfutter". Das trifft auf Katzenfutter ebenso zu.

Du fütterst Deine Katze eh mit Mist und Abfall. Und ja, auch im Vogel- und Fischfutter sind Abfälle drin. Dann halt eher von Getreidemühlen oder ähnlichem. Was hast Du denn gedacht?

Antwort von BELLA64,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Weil man das selber machen kann:

Maus fangen,

Maus kleinhacken,

Maus schonend garen,

Gellee drüber,

Fertig!!

Kommentar von Baiana,

Wenn die Katze regelmäßig entwurmt wird, dann würde ich die Maus nicht garen. Durch das Erhitzen verändert sich die Struktur der Knochen, sodass diese sehr hart werden und nicht mehr verdaut werden können. Im rohen Zustand sind sie schön weich - und die Katze kann sie problemlos verdauen. :-)

Hier gibt es mehr Infos zur Rohfütterung von Katzen: http://www.savannahcats.de/katzenernaehrung.html

Antwort von Renntier,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

mann ist das alt.

http://www.google.de/search?hl=de&sa=X&oi=spell&resnum=0&ct=result&cd=1&q=whiskas+maus&spell=1

Antwort von djfreiflug,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hmm, wieso is die Frage dumm? Ich denk mal es würde zuviel kosten, da brauchste ne Menge Mäuse um genug Fleisch zusammen zu bekommen

Bilduntertitel eingeben...
Bilduntertitel eingeben...
Antwort von amiria71,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ja, das haben wir uns auch schon gefragt. lach wir haben auch mal mit der tierärztin drüber geflaxt. Sie meinte, Mäuse würden nur richtig gut schmecken, wenn sie vor dem Tod Angst hatten, deswegen spielen Katzen so lange damit. Man müsste also Leute anstellen, die die Mäuse vor dem Schlachten erstmal entsprechend "bespielen" ;-)

Im Ernst denke ich: Die züchten ja nicht extra die Tiere, die das Fleisch für Katzenfutter liefern. Das sind alles Fleischabfälle. Und die Mäuse will sonst wohl keiner haben...

Antwort von user1916,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Weil maus kein Geschmack ist (kein typischer) und wir nichts kaufen was wir selbst nicht lecker finden würden!

Antwort von Chwasc,

Diese Mahlzeit mag Katze am liebsten frisch

Antwort von Baggerfritze,

An einer Maus is net viel Fleisch dran !! Genau so wie bei einem Vogel.

schon logisch oder ?

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community