Frage von danielbabka, 13

Duftbombe! Wie benutze ich Deo/Duschgel/Parfüm korrekt?

Hallo Leute, Ich Männlich, habe mir neulich vor der Arbeit beim Fertig machen Gedanken gemacht,was ich alles an Pflegeprodukten auftrage und ob diese ganzen Gerüche sich vermischen. Bei mir ist es meistens nämlich so dass; Ich beim duschen ein Duschgel benutze das ziemlich duftet zb. AXE Black oder Black Night. Haarschampoo versprüht auch so nen komischen Duft. Wenn ich aus der Dusche rauskomme riecht meine Haut nach dem Duschgel und Haare nach dem Shampoo(was ich ja nicht schlecht finde, find's gut). ABER wenn ich dann noch Deo benutze gegen Geruchsbildung(auch Axe von der gleichen Linie dann zb Black) und mich dann, zb mal eincreme und Haarwachs ins Haar bringe und dann noch Parfüm benutze zb ein Boss Botled oder Chanel, hab ich dann nicht diese ganzen Gerüche an mir? Verschmelzen diese nicht ? Also nochmal um es zu verdeutlichen: Duschgelgeruch, Shampoogeruch, Creme, Haarstylingprodukt( die Dinger riechen ja meist auch ziemlich doll), Parüm usw.

Also das letzte was ich will ist wie eine Parfümerie riechen. Wie habt ihr das so ? Ich möchte eigentlich nur nach meinem Parfüm riechen das war's. Danke

Antwort
von Puddingpech, 5

Ich würde wenn du täglich Parfüm und Creme benutzt  mit starken Duft,eher zu neutral riechenden Deo/Duschgels raten. Parfum und Creme dann in einer Duftrichtung. Sonst wäre es mir persönlich zu viel verschiedenes und teilweise stark riechendes. ( Bei Haarprodukten eben das geringste Übel wählen. Vielleicht findest du ja etwas angenehm riecht oder wo der Duft leicht verfliegt.) 

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community