Frage von DerEierSalat0, 179

Dürrfen Vegetarier Fisch essen?

Bin neugierig. :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DirtyHarry85, 113

Kommt drauf an zu welcher Gruppe sich der Vegetarier zählt!!!

Ovo-Lacto-Vegetarier

Die größte Gruppe: Sie essen weder Fleisch, Geflügel noch Fisch. Erlaubt sind Milchprodukte und Eier. Eine sehr gesunde Ernährung, urteilen Experten – vorausgesetzt, der Speiseplan wird sorgfältig zusammengestellt.

Lacto-Vegetarier

Essen kein Fleisch, Geflügel, Fisch und auch keine Eier. Bei Milch, Käse und verwandten Produkten greifen sie aber zu. Ihre Versorgung mit allen lebenswichtigen Nährstoffen ist so gesichert.

Ovo-Vegetarier

Verzichten auf Fleisch, Geflügel, Fisch und auf Milchprodukte. Eier werden
gegessen. Wer sich in dieser Form ernährt, sollte auf eine ausreichende
Zufuhr von Vitamin B12 und Kalzium achten.

Pescetarier 

Diese Gruppe, auch Pesco-Vegetarier genannt, hat Fleisch von ihrem Speiseplan gestrichen, isst aber Fisch, Milchprodukte und Eier.

Veganer 

Die Strengen unter den Vegetariern essen überhaupt keine tierischen
Produkte. Das heißt keine Milch und keine Eier, aber auch keinen Honig
oder Gummibärchen mit Gelatine. Weil sie die Ausbeutung von Tieren in
jeder Form ablehnen, tragen viele Veganer zudem keine Wollkleidung oder
Lederschuhe. Die damit oft verbundene Weltanschauung ist auf dem
Vormarsch: Schätzungsweise jeder Zehnte der sechs Millionen Vegetarier
in Deutschland lebt vegan. Wichtig dabei: jährlich die Vitamin-B12-Werte
beim Arzt checken lassen, eventuell ein entsprechendes
Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

Frutarier 

Die Extremisten unter den Veganern essen nur pflanzliche Produkte, deren
Ernte die Stammpflanze nicht beschädigt. Im Klartext heißt das: vor
allem Obst und Nüsse, also nur die Früchte von Pflanzen. Getreide (wird
gemäht!) verschmähen sie. Viele Frutarier meinen, dass der Mensch
biologisch ein Fruchtesser ist. Ernährungsexperten warnen jedoch:
Frutarismus führe dem Körper nicht alle notwendigen Nährstoffe zu.

Freeganer

Diese Gruppe geht sogar noch einen Schritt weiter: Sie isst nur
nicht-tierische Produkte, die nichts kosten. Statt in den Supermarkt zu
gehen, wühlen Freeganer in dessen Mülltonnen oder gehen in den Wald zum Pilze sammeln – nicht um Geld zu sparen, sondern aus Protest gegen
Wegwerfgesellschaft und Massenkonsum.

Pudding-Vegetarier

Sie essen zwar kein Fleisch, nehmen es aber mit ihrer Ernährung nicht so
genau. Oft wird zu Fertigprodukten oder Süßigkeiten gegriffen, zu Obst
und Gemüse eher selten. Vor allem Jugendliche hängen dieser Form des
Vegetarismus an. So eine Ernährung ist aber genauso gesund oder ungesund wie die von Fastfood verzehrenden Fleischessern.

Flexitarier

Diese „Gelegenheitsvegetarier“ legen Wert auf gesunde Ernährung und essen generell wenig Fleisch. Falls doch, achten sie auf hohe Fleischqualität ohne Massentierhaltung und bereiten es sorgfältig zu.

Kommentar von stubenkuecken ,

Es gibt auch Menschen die auf tierische Produkte, wie Leder zum kleiden verzichten (Schuhe, Gürtel usw.). Wie nennt man die?

Kommentar von TheErdnuss ,

Tja, ausführlicher geht's wohl nicht mehr :D

Antwort
von Lilie1, 59

Entweder du bist Vegetarier aus Überzeugung oder gar nicht. Das ist meine Meinung. Hört sich jetzt vielleicht extrem an, aber ich denke, man soll das machen, was man für richtig hält, und nicht irgendwas machen, weil es ein Trend o.ä. ist.

Du darfst alles machen was du willst, auch Fisch und Fleisch essen. Als Vegetarier verzichtet man auf tote Tiere. Als Pescetarier verzichtet man auf Fleisch, isst dann aber Fisch. „Echte” Vegetarier essen also keine toten Tiere.

LG, Lilie1

Antwort
von Flintsch, 53

Dürfen ja, wollen nein. Auch Fische sind Tiere. Und Vegetarier lehnen tierische Lebensmittel ab.

Der Begriff des Vegetariers hat sich im Laufe der Zeit auch stark verändert. Der Begriff kommt aus einem alten indianischen Dialekt und bedeutet soviel wie "zu dumm zum Jagen".

Antwort
von wickedsick05, 31

kommt auf die Schublade an:

Vegetarier: Essen keine Tierischen Produkte also ernähren sich Vegan. Keine Gelatine, Lab, Eier Milch, Honig, Fisch, Fleisch...

Ovo-Lacto-Pesco-Vegetarier: keine Gelatine, Lab, Fleisch aber Fisch, Milch, Eier, Honig werden gegessen.

Ovo-Lacto-Vegetarier: keine Gelatine, Lab, Fleisch, Fisch aber Milch, Eier, Honig werden gegessen.(also nichts vom toten Tier)

Lacto-Vegetarier: Wie Ovo-Lacto-Vegetarier nur keine Eier

Ovo-Vegetarier: Wie Ovo-Lacto-Vegetarier nur keine Milch,  Milchprodukte

Veganer: verzichten auf ALLES Tiereische nicht nur Lebensmittel. z.b. Pestizide, tierischer Dünger, Kupfer, Zoobesuche....

Veggan: wie Vegan nur isst Eier

Antwort
von Rancho123, 33

Das ist jedem selbst überlassen. Manche essen Fisch und manche nicht. Ich kenne mich damit zwar nicht aus und bin selbst keiner, aber ich glaube manche essen Fisch, da sie aus dem Meer gefischt werden und daher ein freies Leben geführt haben bis dato. 
Verbessert mich bitte, falls das falsch ist. 

Antwort
von LiniB1983, 36

Der darf sich dann aber nicht mehr Vegetarier nennen. Das sind das Pescetarier. ;)

Ich find das aber eh etwas doof mit diesen Bezeichnungen und dürfen oder nicht dürfen.

Die dürfen alles essen, sie möchten meist nur nicht.

Antwort
von MLPxLuna87, 25

Das hat mit dürfen nichts zu tun. Man darf alles. Man verzichtet freiwillig auf etwas. Ein Vegetarier darf auch Fisch essen. Die genaue Bezeichnung wäre dann allerdings Pescetarier.

Antwort
von Hexe121967, 33

jeder mensch darf eigentlich alles essen was er möchte. ich kenne kein gesetz das einem Vegetarier das essen von fisch verbietet.

Antwort
von ghul666, 27

Wenn, dann sind es keine Vegetarier, sondern Pescetarier.

Antwort
von kim294, 31

Es gibt kein Gesetz, welches dagegen spricht.

Antwort
von plshxlpme, 30

Wenn sie bock drauf haben:D

Antwort
von Omnivore13, 18

Klar.....schmeckt gut und ist gesund!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten