Frage von fragiifragmal, 60

Dürfte mir meine Lehrerin diese 6 geben?

Also ich habe mich am Mittwoch so gegen 10:40 von der schule abholen lassen, weil mir total schwarz vor den Augen war. Am Donnerstag ging es mir noch beschissener. Also habe ich (wie meine Klassenlehrerin es so will) mich bei meiner Hausaufgaben-Patin abgemeldet. Freitag war ich ebenfalls abgemeldet. Nunja, als ich heute Englisch hatte, hat mich meine Englischlehrerin angemeckert, das ich keine Entschuldigung spieziell für die Klassenarbeit (die wir Donnerstag geschrieben haben) dabei hatte. Jezt hat sie mir gedroht, wenn diese pätestens morgen um 7:55 nicht in ihrem Fach liegt, bekomme ich eine 6! Nur weil mich meine Eltern nicht persönlich bei ihr abgemeldet haben (wir haben weder Nummer noch E-mail adresse) abgemeldet haben. Das höre ich zum ersten mal dass man sich für eine Klassenarbeit abmelden muss. Mein Problem ist, das ich bis um 16:45 Schule hatte, und danach eine Klassenverantstaltug in der Synagoge hatte, die noch bis 21:00 geht (Pflicht jedenfalls für mich und 3 andere weil wir einen Vortrag halten mussten und die Leute noch verabschieden müssen).

Ich habe um 7:45 Schule und das Sekretariat macht erst um 8:00 auf.

Also meine Frage ist: Darf meine Lehrerin das mit dem spieziellem Abmelden bzw mir einfach eine 6 geben?

Danke schonmal

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo fragiifragmal,

Schau mal bitte hier:
Schule Recht

Antwort
von johnnymcmuff, 60

Also meine Frage ist: Darf meine Lehrerin das mit dem spieziellem Abmelden bzw mir einfach eine 6 geben?

Du redest mit Deinen Eltern und die können dann versuchen das zu klären.

Ob das rechtens istoder nicht kann keiner hier beurteilen, auch wenn viele antwortende User.

Fakt ist, man hat als Schüler nicht nur Rechte sondern auch Pflichten.

Aber auch Lehrer können nicht einfach machen was sie wollen.

Man kann zum Lehrer, Direktor oder zum Schulamt gehen und möglicherweise was gegen die 6 unternehmen.

Kommentar von fragiifragmal ,

Also ich habe eben beim Aufräumen einen Lehrer von mir gefragt. Er meite dass das bei uns eig. so geregelt ist das man Krank gemeldet werden muss (beim Kl-Lehrer, Sekretariat oder Ha-Partner) und dann max. eine Woche später eine Vorgedruckte Entschuldigung (der Schule) abgegeben werden muss. Aber das wir uns für Arbeiten entschuldigen müssen ist ihm so noch nicht bekannt gewesen da es sich ja um eine Unterrichtsstunde handelt. Ich soll erstmal abwarten und gucken was dann passiert. Schlimmstenfalls so schnell wie möglich zum Schulamt gehen

Kommentar von johnnymcmuff ,

Dann warte erst mal  ab.

Antwort
von MrsComatose, 40

Auf meiner alten Schule war es pflicht, sich am gleichen Tag der Prüfung bzw. Klassenarbeit abzumelden (telefonisch, persönlich oder per Mail) oder spätestens an dem Tag, an dem man wieder in die Schule geht. Bei anhaltender Krankheit geht man ja meistens zum Arzt und bekommt dann ein Attest, das man vorzeigt. 
Allerdings würde ich einfach mal mit deinen Eltern reden. Sie können das viel besser mit der Lehrerin klären und auch erklären, weshalb du es bis zu dem Zeitpunkt nicht geschafft hast, eine Entschuldigung vorzuweisen. 

Antwort
von lenabanana97, 39

Ehrlich gesagt ist das bei uns an der Schule Gang und Gebe. Normale Entschuldigungen reichen für bis zu drei Tage Krankheit, alles längere erfordert einen Attest und Klassenarbeiten sowie Klausuren sowieso, sollten diese versäumt werden.
Und das ist nicht nur für die Oberstufe so geregelt, sondern für die gesamte Schule. Von daher kommt es schwer auf die Schule und die Kulanz deiner Lehrer an, ob diese 6 gegeben wird oder nicht.

Liebe Grüße

Antwort
von elamydear, 39

Nein, eigentlich nicht, weil du kannst ja nichts dafür und hast Gründe. Lasse die Entschuldigung dann in den Fach legen, wann du kannsr und wenn sie das nicht annimmt, weil es nicht zum gegebenen Zeitpunkt ist, dann kannst du damit zum Schulleiter gehen.

Antwort
von TimBo2803, 47

In diesem speziellem Fall darf sie das auf keinen Fall!! Wenn es dir nicht möglich ist bis 3 Tage der Arbeit oder 3 Tage nach dem erstem Tag in der Schule nach versäumniss eine ausreichende Entschuldigung vorzubringen, dann darf sie das für diese Arbeit machen, sonnst nicht.

Grüße TiBo

Antwort
von CKyle, 38

Kommt auf die Klasse an ab der 10 brauchen manche Schulen ein Attest

Kommentar von fragiifragmal ,

Siebte

Kommentar von CKyle ,

dann sollte es nachdem du ja abgemeldet warst keine Probleme geben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community