Dürfte man taub UND mit nur einem Auge Führerschein machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Ganze wäre eine Einzelfallentscheidung aber ich kann mir nicht vorstellen, dass dies klappt. Du brauchst ja die 180° Gesichtsfeld um die auditive Einschränkung auszugleichen.

Selbst wenn das "erlaubt" würde solltest du dich fragen, ob es noch Sinn mach unter diesen Umständen zu fahren.

Ich zB habe meinen bootsführerschein auch abgegeben, einfach weil das Hören auf dem Wasser nun mal wichtig ist.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goali356
22.02.2016, 16:05

Danke, ich habe die Frage nur gestelt weil ich wissen wollte ob es theoretisch möglich wäre. Ich habe zum glück einen guten Sehsinn und habe mir eigentlich schon gedacht, dass es kaum gehen würde wenn man auf einem Auge blind ist. Ich bin nämlich einseitig taub und hab auf der anderen Seite auch nicht ganz 100%.

0

Bei mehrfachen Einschränkungen, wird das individuell gehandhabt, mit einem ärztlichen Gutachten, und eventuellen Auflagen.

Kann man jetzt nicht generell ausschließen. Halte ich aber für unwahrscheinlich, dass da eine Fahrerlaubnis erteilt wird.

LG :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Zweifel wird hier für den Einzelfall ein medizinisches Gutachten eingeholt. Möglicherweise bekommt dann die betreffende Person entsprechende Auflagen in den Führerschein eingetragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, weil die Person ein zu hohes Risiko im Straßenverkehr wäre. Mich wundert es ja schon, dass man nur mit einem Auge fahren darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HukkaShakka
21.02.2016, 18:13

Mit nur einem Auge bekommt man allerdings ein Nachtfahrverbot.

0

Nein ich glaube nicht. Du bist ja dann doppelt eingeschränkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal, dass du sehen könntest wie ein Adler und trotzdem keinen Führerschein machen darfst, wenn du taub bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goali356
21.02.2016, 18:18

Gehörlose dürfen unter bestimmten Vorrausetzungen Führerschein machen. Es darf z.B. keine oder nur eine marginale Beeinträchtigung des Gleichgewichtsinns vorhanden sein, desweiteren müssen andere spezielle Auflagen erfüllt sein.

Meine Frage war nur, ob dies auch geht wenn man zugleich einseitig blind ist, weil man ja auch mit einem Auge unter bestimmten Vorrausetzungen Führerschein machen darf.

1
Kommentar von Schwimmakademie
22.02.2016, 12:52

leider komplett falsch.

0