Frage von Heywasgehtyo, 68

Dürfte man mit einer Freundin einer Ex etwas anfangen?

Viel Hintergrundwissen ist nicht nötig, nur vielleicht dass meine Ex damals Schluss gemacht hat und nicht ich. Wäre es ok, Monate später etwas mit einer Freundin von ihr anzufangen? Ich zweifle daran, ob das in Ordnung wäre. Aber ich und ihre Freundin verstehen uns so gut.

Schon mal danke für jede Antwort :)

Antwort
von Starjuice, 8

Es ist eine ungeschriebene Regel, das man sowas unter Freunden nicht tut, also den Ex Partner/in eines Freundes/einer Freundin in anspruch zu nehmen.. Der Moral nach ist das unehrenhaft, aber Ehre ist ja auch so ein Wort das ständig an Wert verliert, wenn diese nicht schon ganz im Keller ist..

Moralisch gesehen machst du zwar keinen Fehler, da du deiner Es nichts schuldig bist, schon gar nicht wenn sie dich in den Wind geschossen hat. Die Freundin deiner Ex muss das aber mit sich selbst klären, jedenfalls würde sie sich unkorrekt gegenüber ihr verhalten. Die Konsequenz daraus könnte sein das deine Ex ihr den Rücken kehrt, was aber keine Tragödie für besagte Freundin sein dürfte.

Gruß

Antwort
von lena160, 7

Ich glaube das dann die Freundschaft zwischen deiner ex und ihrer Freundin sich verschlechtern würde weil bei guten Freundinnen gibt es so eine " Regel" das man nie was mit dem ex der Freundin was anfängt

Kommentar von Heywasgehtyo ,

Ja das wäre sicher schade für die beiden. Aber du musst ja auch sehen es ist nicht ihre allerbeste Freundin. Ich bin mir nicht sicher ob ich mir das ganze gerade einfach nur schön rede

Antwort
von Tomy31, 4

Wenn ihr euch versteht dann passt es. Villeicht sollten die zwei nicht so oft alleine sein. Deine ex könnte eifersüchtig werden. Kann sie nicht einschätzen.

Antwort
von xxlostmyselfxx, 3

Die Frage ist ja ob es moralisch in Ordnung ist. Wenn es dir egal ist was deine Ex davon hält, dann joa..

Kommentar von Heywasgehtyo ,

Du weißt schon, dass, wenn es moralisch in Ordnung sein soll, es dabei nicht nur um mich geht XD

Antwort
von MafiaLP2307, 2

hmm ich denk das geht schon, dann die frage wie das verhältnis von deiner ex und iher freundin dann sein wird...

Kommentar von Heywasgehtyo ,

Darum mache ich mir auch Sorgen. Vielleicht würde ich mehr Unglück als Glück bringen

Kommentar von MafiaLP2307 ,

naja ich würde in dem fall wohl eher egoistisch sein und gucken wie gut ihr zsm passt

Kommentar von Heywasgehtyo ,

Verdammt dazu tendiere ich auch

Kommentar von MafiaLP2307 ,

nix verdammt^^ man verbringt viel zu viel zeit mit überlegen und zögern.. mach das was sich richtig anfühlt :)

Kommentar von Heywasgehtyo ,

Das klingt gut ^^

Antwort
von kunibertwahllos, 4

Wäre bestimmt lustig für deine ex grins

Kommentar von Heywasgehtyo ,

In einer widerlichen Art gibt mit der Gedanke irgendwie Befriedigung :D

Kommentar von kunibertwahllos ,

Ja sehr befriedend haha

Kommentar von kunibertwahllos ,

ist doch nicht widerlich , ein frau hätte das begründet "och ich liebe ihn halt gegen die liebe kann man nix machen haha "

Antwort
von NickelPump, 5

Eigentlich nicht, obwohl ich mich gefreut hätte (war ziemlich anstrengend )

Kommentar von Heywasgehtyo ,

Warum nicht? Ist das nicht im entfernten Sinne eine Art Karma? Sie verlässt mich, ich bin verletzt, ich komme mit ihrer Freundin zusammen, sie ist... Keine Ahnung, ob sie danach verletzt oder eifersüchtig wäre. Immerhin ist sie mir die letzten Monate immer aus dem Weg gegangen

Kommentar von NickelPump ,

ja dann schnapp dir doch ihre freundin. Hat sie selber Schuld

Kommentar von kunibertwahllos ,

Ist doch nur fair ihr es zu zeigen wie das Leben so spielt

Antwort
von shapre, 6

Für Dich kein Problem. Kannste machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten