Frage von JohnWilliams, 334

Dürfte ich mir als Privatperson ein MRT Gerät kaufen und ins Haus stellen?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 206

Kaufen und aufstellen dürftest du es sicherlich, die Frage ist aber, ob du es auch betreiben dürftest.

Die Magnetleistung ist sehr stark, da müsstest du dich zumindest vorher mal erkundigen. Und ich möchte nicht wissen, was deine Haftpflichtversicherung für Beiträge fordern würde, falls du zum Beispiel einem ahnungslosen Passanten den Herzschrittmacher außer Kraft setzt ...

Antwort
von ahilmicio, 121

Wenn Du es Dir leisten kannst, wirst Du das dürfen. Allerdings gibt es starke Auflagen vom TÜV, du müsstest den Raum entsprechend umbauen, damit das Magnetfeld nicht überall ist... ( so eine Art Faradeyscher Käfig ), ausserdem brauchst Du Starkstrom und eine Betriebserlaubnis.... die Dir als Nicht-Radiologe vermutlich nicht gegeben wird!

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 71

Ja, kann aber eine Million Euro kosten (in der billigsten Grundausstattung), aber nur in ein eigenes Haus, sonst vorher den Vermieter fragen.

Antwort
von LeCux, 99

Du wirst einiges an Bauvorschriften beachten müssen, aber da ein MRT keine ionisierende Strahlung abgibt sollte es kein generelles Verbot geben.

Und Du bist dann der Beste Freund deines Stromversorgers.

Antwort
von Elaysa, 81

Ja wenn du nicht weißt wohin mit dem Geld....der Preis ist immerhin sechsstellig. Beim Kauf müsstest du sicher nachweisen dass du für Nutzung und Umgang damit entsprechende Räume und entsprechende Ausbildung hast bzw. Leute die davon etwas verstehen. So ein Teil ist kein Fön!

Antwort
von Kurpfalz67, 229

Wenn du das bezahlen kannst.

Musst halt aufpassen, wenn du es nutzt........möglicherweise hängen dann alle Metallgegenstände des Nachbarn an der Wand ;-)

Antwort
von Hausi06, 163

Besitzen darfst du es. Benutzen eher nicht. Außerdem brauchst du eine Starkstromleitung die kleine süße  Steckdose wird da nicht ausreichen.

Antwort
von Chrissibaer, 166

Ja aber es wird ziemlich teuer^^

Antwort
von huldave, 161

Ja, wenn du es dir leisten kannst

Antwort
von Sahaki, 156

Wenn du das bezahlen kannst

Antwort
von kleinerhelfer97, 155

Theoretisch ja, ist nur eine Kostenfrage:
http://www.medi-learn.de/foren/showthread.php?t=40651

Antwort
von zersteut, 114

Warum will man sich sowas ins Wohnzimmer stellen?

Aber wer sich das Leisten kann und alle Vorschriften einhält kann das machen.... 

Antwort
von RayBlue, 65

Wenn du zu viel Geld über hättest könntest du es auch spenden ,-)

Antwort
von Alsterstern, 153

Welchen Sinn soll das haben?

Kommentar von JohnWilliams ,

toll.. all diese Gegenfragen..

Kommentar von Alsterstern ,

Geräte kosten ab 750.000 Euro aufwärts. Als Zeitverschwendung sich darüber Gedanken zu machen. Außerdem schließt der Besitz dieses Gerätes ja nicht ein, dass Du es auch bedienen kannst, bzw. es richtig nutzen kannst. Ist ja kein Gerät wie eine Taschenlampe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community