Dürfte eure Freundin mit eurem guten freund rausgehen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was heißt hier dürfen? Sie ist deine partnerin und nicht dein sklave. Sie kann ihre eigenen entscheidungen fällen. Du kannst ihr gern sagen, was dir lieber wäre, aber verbieten kannst du ihr gar nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin weiblich & ich persönlich hätte nichts dagegen wenn mein Freund mit anderen Mädchen abhängen würde. Ich mein, nur weil ich in einer Beziehung bin werde ich mich doch nicht für immer NUR auf die Person einschränken? ^^ außerdem, woher sollte ich mir das recht nehmen einem Menschen mit Freiheit&Bedürfnissen zu begrenzen? .. Wenn man solch eine Logik besitzt, kann man sich gleich mit dem Partner für immer zuhause einschließen und sogar Augenkontakt mit dem anderen Geschlecht vermeiden😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich sehe das genau wie ein Großteil der anderen Menschen hier. Eine Beziehung beruht sehr auf Vertrauen. Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse, auch was soziale Kontakte und Nähe angeht. Ich persönlich brauche zum Beispiel viel persönliche Freiheit. Ich reise gerne und da lernt man immer mal wieder völlig verschiedene Leute kennen. Oder (männliche) Freunde besuchen mich in meiner Heimatstadt und übernachten auch bei mir auf der Couch. Würde mein Partner mir das verbieten wollen, wäre ich entsetzt und für mich wäre das sicherlich keine Basis für eine funktionierende Beziehung mehr. Aber auch Treue halte ich in einer Beziehung für unabkömmlich und egal welcher Freund (ich bin z.B. auch mit meinem Exfreund noch gut befreundet, der übernachtet allerdings nicht bei mir), ich käme nie auf die Idee meinen Partner zu betrügen. Und solange das beiden Partnern gegenseitig klar ist, also wirkliches Vertrauen herrscht, müsstest du dir absolut keine Sorgen machen, dass irgendwas passiert, was dich verletzen würde. Also arbeite vielleicht mit deiner Freundin daran, das gegenseitige Vertrauen zu stärken. Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer Beziehung ist das Vertrauen das A und O. Deswegen hätte ich auch kein Problem damit, dass meine Freundin auch mal was mit anderen Leuten macht. Wenn du ihr in der Hinsicht nicht trauen würdest, bräuchtest du die Beziehung auch nicht mehr aufrecht erhalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sollte es ihr denn verbieten? Ich? Dazu wäre ich kaum berechtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab hier bei GF gute Freundinnen gefunden und es meiner Frau auch immer erzählt. Und die hat dann mit einer mehr telefoniert wie ich, da hat die Chemie gestimmt.

Es ist eine Sache des gegenseitigen Vertrauens. Und dieses durfte ich mit meiner Frau erfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von makeyourdr3am
04.05.2016, 22:49

Echt ungewöhnlich, da die meisten Leute die in einer Beziehung sind, meistens sehr eifersüchtig reagieren und direkt den Vertrauen verlieren. Finde ich ehrlich gesagt richtig schön, kommt selten vor ^^  

1

Klar !
Meine Freundin und mein bester Kumpel kennen sich aber auch schon seit sie 4 sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich ihr Vertrauen kann, dann ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?