Frage von teequeen, 88

Dürft ihr bei euren Partner schlafen? Wenn ja, unter welchen Bedingungen?

Hallo ihr lieben :)

Mich würde mal interessieren, ob Ihr (wenn ihr so um die 18 seid) bei euren a Partnern übernachten dürft und was eure Eltern dazu sagen ... Eltern dürften auch gerne kommentieren..

Antwort
von MrHilfestellung, 63

Ich bin 18 und ja darf ich, weil ich sowieso alleine wohne und meine Eltern da sehr liberal sind. Kontrollieren können sies eh nicht, aber ich sage ihnen schon meistens wo ich die Nacht über war.

Ich durfte, aber auch als ich noch zuhause gewohnt hab schlafen bei wem ich will.

Antwort
von karinili, 49

Ich habe mit 16 bei meinem damaligen Freund übernachten dürfen und er auch bei mir – meine Eltern kannten meinen Freund zu diesem Zeitpunkt aber bereits einige Monate. Im ersten Jahr ca war es streng auf die Wochenenden limitiert.

Da mein Ex und ich damals aber immer den gleichen Bus in die Schule bzw in die Arbeit nehmen mussten (er hat nur eine Ortschaft weiter gewohnt), haben sie es irgendwann dann auch unter der Wocher erlaubt.

Aber wie gesagt, meine Eltern haben meinen Ex damals wirklich gekannt, bevor sie es erlaubt haben. Wahrscheinlich auch, weil wir durch die geringe Entfernung jede freie Minute miteinander verbracht haben^^°.

Antwort
von JanRuRhe, 28

Es gibt bei diesem Punkt in der Praxis keine Gleichberechtigung. Bei meiner Tochter habe ich sehr stark drauf geachtet, mit wem sie wann übernachtet. Ich musste den Jungen und sein Umfeld kennen. Bei meinem Sohn war ich gar nicht wählerisch.

Kommentar von teequeen ,

Ich bin mit dem Jungen seit einem halben Jahr zusammen, kenne seine Familie und seine Freude.. meine Eltern kennen und mögen ihn auch aber beim Thema Übernachten scheitern wir immer bei meiner Mutter

Kommentar von JanRuRhe ,

Frauen ;-)
Ich sagte zu meiner Frau damals: wenn es Sex geben soll dann gibt es ihn. Dann doch lieber im kontrollierten Umfeld sauber und gemütlich als auf einem Rücksitz, in einem Gebüsch oder in einem schmutzigen Hauseingang. Und ihr seid ja offiziell und nicht zu kurz zusammen, da ist ja eh klar dass was passiert.
Sprich mit deiner Mutter -wenn es geht- über ihre wilde Zeit. In der Regel wird es bei ihr auch vor der Hochzeit gewesen sein.

Antwort
von 57497, 57

Ja darf ich. Sie darf auch bei mir schlafen - alles kein Problem!

Kommentar von teequeen ,

Wie alt bist du?

Kommentar von 57497 ,

17 und sie bald auch.

Antwort
von JeannieMiller, 60

Meine Tochter durfte mit 18 durchaus bei ihrem Freund übernachten, NACHDEM wir ihn kennengelernt hatten. Wir wollten wenigstens sehen, mit wem sie es zu tun hat. Irgendwann können die jungen Frauen durchaus Verantwortung für sich selbst übernehmen

Kommentar von teequeen ,

durfte sie auch schon dort übernachten, also sie noch keine 18 war? sprich 17

Kommentar von Digarl ,

Was hättet ihr gemacht, wenn ihr ihn nicht kennengelernt hättet? Mit 18 kann sie selbstständig entscheiden wen sie trifft und wenn das nicht unter eurem Dach ist habt ihr rechtlich gesehen nichts dazu zu sagen. Würde sie Fritzl besuchen wollen, könntest du da nicht mal was gegen machen.

Antwort
von Tragosso, 41

Natürlich, ich habe eine eigene Wohnung. Selbst, wenn es meinen Verwandten nicht gefallen würde, würde ich meinen Freund bei mir übernachten lassen und umgekehrt würde ich bei ihm übernachten...Wobei das da schwieriger wäre, würde seine Mutter es nicht wollen, da er noch zu Hause wohnt.

Antwort
von missluna28, 16

Ich durfte ab 15, knapp 16. Hat aber auch diskussionen gegeben :D
Das ausschlaggebende argument war eigentlich, dass man s** auch tagsüber haben kann wenn man zu besuch ist oder so :D

Kommentar von teequeen ,

Ja dieses Argument haben wir auch schon gehabt... hat aber leider nichts gebracht xD

Antwort
von Centario, 48

Bei uns schlafen ja, aber nicht zusammen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community