Frage von ChrisCK56,

dürfen zwergkanichen vom weihnachtsbaum die äste zum nagen?

Antwort
von goldwell,

Ich würde sagen ja, denn in der Natur würden sie es ja auch machen.Unbehandeltes Holz ist allegmein okay

Kommentar von Ninken ,

Weihnachtsbäume sind nur leider in der Regel gespritzt, damit sie nicht so schnell nadeln. Und dann sind sie giftig …

Antwort
von rosalinde1,

das wollen die eh nich,gibv ihnen lieber bissel heu und n paar kartoffelschalen.

Kommentar von minoubunt ,

Kartoffelschalen sind kein Futter für Ninchen.

Kommentar von rosalinde1 ,

warum nicht ?also ich würd ma sagen besser wie weihnachtsbaum!!!!

Antwort
von Ninken,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Gespritzte Weihnachtsbäume sind giftig. Ginge also nur, wenn ihr sicher sein könnt, dass der Baum nicht behandelt wurde.

Antwort
von ratfreak,

Du darfst ihnen auf keinen Fall Tannenzweige geben, erstens wie schon erwähnt sind die meisten Tannen gespritzt und zweitens ist das Harz höchst ungesund für Nagetiere und Kaninchen.

Antwort
von Domo999,

nein lieber nicht, die tannenbaum sind gesundheitschädlch für das tier

Antwort
von CrazyDaisy,

...anschauen? ...verkaufen? ...verschenken?

Was dürfen sie zum Nagen????

Antwort
von ChipandChap,

nein,die dürfen nur bestimmtes holz essen und nadelbäume dürfen sie allgemein nicht essen, ihnen würde es glaub ich nichtmal schmecken.. lg

Antwort
von minoubunt,

solange sie nicht gespritzt sind dürfen die Ninchen Tannen fressen...meine haben immer welche im Gehege und werden dieses Jahr 9 Jahre alt...Kartoffelschalen auf gar keinen Fall....

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community