Dürfen Zwerghamster keine Karottenchips essen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Möhren sind für Zwerghamster sowieso schon grenzwertig, getrocknet  sollte er sie, genau wie jedes andere getrocknete Gemüse, überhaupt nicht bekommen.

Er benötigt ein gutes Hauptfutter für diabetesgefährdete Arten (z. B. von die-nager-kueche.com) und zusätzlich täglich ein wenig  Frischfutter. Seht gut geeignet ist z. B. Broccoli, Gurke, Zucchini und auch einige Salatsorten (s. diebrain.de)

Überhaupt nicht geeignet ist alles, was Zucker oder Honig enthält, aber auch Obst sollte er aufgrund des Fruchtzuckergehaltes gar nicht bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es nur getrocknete karottenscheiben sind klar! Warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?