Frage von Dina1996, 49

dürfen zahnärzte milchzähne ziehen wenn man über 18 ist?

Antwort
von siney1, 19

Ja darf er, wenn er es als medizinisch sinnvoll betrachtet. Und natürlich mit deiner Einwilligung. Einfach so ohne dich zu informieren wird er es nicht machen. Er wird dich in der Hinsicht in deinem besten Sinne beraten.

Kommentar von TheFreakz ,

Kurze Frage: wenn meine Zahnärztin sagt der Zahn muss gezogen werden weil er voll Eiter ist (ich aber keine Schmerzen habe?) muss er dann gezogen werden? Bzw sollte ich mir eine 2. Meinung holen?

Kommentar von siney1 ,

Ziehen lassen! Wenn der Zahn unter Eiter steht und es ist ein Milchzahn kann der darunter liegende bleibende Zahn zu Schaden kommen. Das ist dann ein sogenannter Turner Zahn.

https://de.wikipedia.org/wiki/Turner-Zahn

Da würd ich nicht lang fackeln. Lass ihn so schnell wie möglich raus machen.

Kommentar von siney1 ,

Aber ungewöhnlich, dass du mit 18 noch Milchzähne hast, sind die bleibenden Zähne denn angelegt?

Antwort
von archibaldesel, 36

Auch wenn man unter 18 ist und es medizinisch notwendig ist.

Antwort
von Kreidler51, 39

Mit 18 hat man keine Michzähne mehr da kommen schon die Dritten.

Kommentar von Dina1996 ,

Ich hab noch 2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten