Dürfen wir alleine ICE fahren, Langstrecke?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

dürft ihr , den Schaffner interessiert nur ob ihr das richtige Ticket für die Strecke habt , sonst nichts .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher.

Bin schon mit 14 jedes WE 250km gependelt ohne irgendwelche Nachweise.

Solang man die Erlaubnis der Eltern hat und die wissen wo man ist.. ist es im Zweifel eher ein Aufsichtspflichtproblem deiner Eltern als deins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarvinZ2000
05.07.2016, 15:37

Danke dir! Unsere Eltern wissen ja davon also ist das kein Problem!:D

0

Wenn es die Eltern erlauben kein Problem.

Um ganz sicher zu gehen nehmt halt Kopien der Elternpässe so wie deren Erlaubnis mit.

Vermutlich wird nicht danach gefragt, aber es kann sein, das man an einen besorgten Schaffner gerät. ( Was ja auch nicht so verkehert ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarvinZ2000
05.07.2016, 15:38

Danke auch dir, würden wir für den Fall aller Fälle machen!:))

0

Ich bin 14 und bin alleine mit dem Zug von mir zuhause nach Villach ( ist in Österreich ) gefahren und das sind 190 km. Den Schaffner interessiert nur deine gültige Fahrkarte, wenn du die hast, dann läuft er eh wieder weg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das dürft ihr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarvinZ2000
05.07.2016, 15:32

Ok danke dir!

0

hab ich auch schon gemacht... ist kein problem... bin in meiner ausbildung auch gependelt... teilweise um 5uhr früh... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarvinZ2000
05.07.2016, 15:49

Praktisch einfach das Ticket gezeigt, und der Schaffner lief weiter oder was?:D

0

Was möchtest Du wissen?