Frage von merderzo, 93

Dürfen Unternehmen ihren Hauptsitz selber auswählen?

Hallo

Ich frage mich, ob eigentlich Unternehmen ihren Hauptsitz selber auswählen dürfen? Und wenn ja, nach welchen Kriterien? Sind diese Kriterien immer Unternehmen abhängig? Oder ist es so, dass alle Unternehmen ihren Hauptsitz in derselben Stadt auch aus den selben Gründen festgelegt haben?

lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von claushilbig, 10

Ich frage mich, ob eigentlich Unternehmen ihren Hauptsitz selber auswählen dürfen?

Jedem Unternehmen steht es frei, sich dort anzusiedeln, wo es möchte (solange dem nicht so was wie Bebauungspläne, Naturschutz u. a. m. entgegenstehen).

Und wenn ja, nach welchen Kriterien?

Ich denke, die meisten kleineren Unternehmen werden schlicht am Wohnort des Unternehmers gegründet, oder in geeigneten Räumlichkeiten in dessen Nähe.

Bei größeren Unternehmen kommen dann Kriterien wie Infrastruktur (Anbindung an Verkehrswege sowie Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten), Einzugsgebiet, steuerliche Aspekte (Gewerbe- und Grundsteuer ist kommunal geregelt) u. v. m. hinzu.

Oder ist es so, dass alle Unternehmen ihren Hauptsitz in derselben Stadt auch aus den selben Gründen festgelegt haben?

Nein, das kann man so nicht sagen.

Die Wichtigkeit dieser Kriterien ist immer von der Unternehmensart abhängig. Z. B. ist für ein IT-Unternehmen ein Bahnanschluss vollkommen unwichtig, schnelles Internet aber sicher von großer Bedeutung, eine Autofabrik hingegen braucht dringend einen Bahnanschluss. Für ein exportorientiertes Unternehmen sind ein Hafen oder Flughafen in der Nähe von Vorteil, für den lokalen Handwerker reicht eine vernünftige Straße ...

Jedes Unternehmen muss dann für sich die verschiedenen Kriterien gegeneinander abwägen und kann dabei zu ganz verschiedenen Ergebnissen kommen. So könnte es z. B. sein, dass man sich bei der Wahl zwischen zwei Standorten entschließt, höhere Gewerbesteuern in Kauf zu nehmen, wenn man dadurch Kosten für den Transport der Waren zum nächsten Flughafen einspart - das ist aber auch nur dann relevant, wenn man diese Transportkosten nicht auch durch andere Maßnahmen (z. B. Transport mit einer einzigen LKW-Fahrt statt mit mehreren PKW-Fahrten) reduzieren kann.

Da die Voraussetzungen und Anforderungen an einen "idealen Standort" aber für jede Unternehmensart anders ist, werden sich auch die Kriterien unterscheiden, nach denen sich die Unternehmen angesiedelt haben.

Kommentar von merderzo ,

Vielen Dank! Hat mir sehr geholfen :)

Kommentar von claushilbig ,

Die von mir genannten Überlegungen sind immer nur kleine Beispiele - insgesamt ist das für jedes Unternehmen eine viel größere Überlegung ...

Antwort
von wurzlsepp668, 41

selbstverständlich dürfen Unternehmen den Hauptsitz selbst auswählen.

nach welchen Kriterien?

Verkehrsanbindung / Schnelligkeit Internet / Verfügbarkeit Arbeitskräfte / Bezahlbarkeit der Miete / Grundstückskosten usw.

Kommentar von merderzo ,

Jedes Unternehmen/Firma hat seine eigene Kriterien richtig? Das müsste man dann evtl. Nachfragen? Oder gibt es allgemein geltende

Antwort
von voayager, 47

Und ob die das können, schließlich leben wir im Kapitalismus, wo die Bahn für das Kapital mächtig frei gemacht wird vom Staat.

Das Kriterium für einen Hasuptsitzwechsel sind stets Profitgründe, also die Rentabilität. Mal ist es der geringere Steuersatz in einem Land, mal die bessere Infrastruktur, mal sind es Zulieferbetriebe, mal andere Firmen, mit denn eine Firma per Akktien verschachtelt ist usw.


Kommentar von merderzo ,

Vielen Dank :),aber jede Firma/Unternehmen hat also seine eigene Kriterien richtig?

Kommentar von voayager ,

gewiß, die Kriterien für einen Hauptsitzwechsel sind unterschiedlich

Antwort
von Bambushamster, 39

Klar dürfen Sie das. Wovon hängt es ab? Die typische Antwort ist: Kommt darauf an! Bei Hauptsitzen hat es aber entweder einen Firmenhistorischen Hintergrund wo der Standort des Unternehmens ist aber der beliebteste Grund für die Standortwahl sie die Steuern die unterscheiden sich von Stadt zu Stadt von Bundesland zu Bundesland und von Land zu Land.

Kommentar von Bambushamster ,

Okay deine Frage war vermutlich nur auf den Hauptsitz der Firmen gerichtet. Standorte der Niederlassungen haben ganz andere Prioritäten. Hier kommt es darauf an Ob du im Handel, Vertrieb, Produktion oder im Bereich der Dienstleistungen vertreten bist. Aber hier kommt die einfache Logik. Es ist klar das der Handel gerne mal im Zentrum von einer Stadt ist, weil dort die meisten Menschen daran vorbei laufen wo hingegen eine Produktionstätte außerhalb liegt, hier wird auf eine Gute Infrastruktur geachtet wie z.b. Autobahn, anbindung an den bahnverkehr ggf eigener Bahnhof vorhanden Distanz zum Hafen und Flughafen. 

Antwort
von meinMeinung, 16

Mit dem Firmensitz verbunden ist i.a. auch der sog. Gerichtsstand, sprich
der Ort des zuständigen Gerichts.

Antwort
von josef050153, 11

Die dürfen ihn sogar wechseln, wenn ihnen die Gesetze in einem Land nicht mehr passen!

Kommentar von merderzo ,

Danke :) das wusste ich gar nicht

Antwort
von hydrahydra, 25

Natürlich dürfen sie das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community