Frage von Ramasauce, 107

Dürfen Sie oder dürfen sie nicht?

Also ich hab ne Freundin die ist 16 Jahre und wird Ende des Jahres 17 Jahre alt. Diese hat vor ca 2 1/2 Monaten jemanden kennengelernt, der 21 Jahre ist und Ende des Jahres 22 Jahre alt wird. Meine Freundin hat mit mir geredet und gemeint, dass sie mit ihm gerne intimer werden möchte. Also mehr als nur küssen. Nun hat sie aber auch mit ihm darüber gesprochen und er meinte, dass er das auch gerne möchte, aber es lieber lassen würde, weil er Angst hat, dass ihn jemand beschuldigt, eine Minderjährige verführt zu haben. Kennst sich jemand damit aus? Weil es wäre ja einvernehmlich... Kann man ihn dann trotzdem anzeigen und im "passiert" etwas?

Schonmal im Voraus danke für alle nützlichen Antworten!

Antwort
von xAphroditex, 71

Also theoretisch dürften sie, da es einvernehmlich ist und deine Freundin über 16 Jahre ist. Aber da der Freund über 21 Jahre alt ist, gibt es da gesonderte Gesetze. Ihr Freund macht sich keine unnötigen Sorgen. Deine Freundin sollte nicht nur mit ihren Eltern reden, sondern auch mal ins Strafgesetzbuch schauen. 

Antwort
von Raylobeen, 34

Das geht in Ordnung, solange es wirklich beide Wollen.

War bei meiner Schwester auch so, hat sich keiner Beschwert.

Antwort
von keksrider, 107

da sie minderjährig ist müssen die eltern das wissen oder die bezihung erlauben

Kommentar von Ramasauce ,

Also sie will mit ihren Eltern darüber reden. Wenn die einverstanden sind, bekommen die beiden dann noch irgendwelche Probleme? 

Kommentar von keksrider ,

nur wenn die eltern es nicht wissen oder verbieten

Kommentar von RoryGilmore1 ,

Wo kein Kläger da kein Richter.

Es ist einvernehmlich, ab 14 darf man und die beiden waren vorher schon ein Paar.

Bedeutet selbst wenn ein Elternteil Anzeige erstatten wollen würde, würde es nicht zu einem Verfahren kommen.

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

Nein da sie beide über 14 Jahre alt sind dürfen sie vom Gesetzgeber her GV ausüben ohne Strafen zu befürchten. Auch die Eltern können dort nichts machen.

Kommentar von CAPTAlN ,

Du verbreitest hier falsche Informationen

Kommentar von Ramasauce ,

Also kann ich ihr sagen, dass sie mit ihren Eltern reden soll und wenn diese nichts dagegen haben, dass es kein Problem ist? 

Super! Vielen Dank! 

Antwort
von Wuestenamazone, 9

Nein da passiert gar nichts. Sie ist 16 und keine 14 da könnte es Probleme geben. Kannst du googlen. § 176 StGB. Da ist das genau beschrieben

Antwort
von scatstef, 61

Die Eltern müssen Bescheid wissen. 

Kommentar von CAPTAlN ,

Das müssen sie absolut nicht

Antwort
von LordPhantom, 78

Selbst wenn sie 14 und er 100 wäre, dürften sie.

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

Nicht ganz aber fast richtig. Geistige Reife,Einfluss sind Faktoren die man nicht ausser acht lassen darf

Kommentar von LordPhantom ,

Das ist doch klar

Kommentar von CAPTAlN ,

Vielleicht würde es ihm dann sein Arzt verbieten ^^

Antwort
von CAPTAlN, 48

Ab 14 ist das alles kein Problem, außer ihr geht in die USA, wo das verboten wäre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten