Frage von MuffinFace,

Dürfen Schüler sich weigern von einer bestimmten Lehrerin Unterrichtet zu werden ?

Und das man eine neue Lehrer/in möchte in dem Fach..?

Man kann jetzt denken "Ja mit einem/r neuen Lehrer/in kann es noch schlimmer werden" .. kann es aber nicht da die Lehrerin einfach unfähig ist das Fach zu Unterrichten und zu erklären. ( Habe sie seid ca 4 Jahren in einem Fach und verstehe so gut wie nichts auch wenn sie es mir 3x erklärt [ wäre ein wunder wenn Sie es so oft erklären würde.. ] wobei ich bei Nachhilfe das meiste direkt verstehe ). Ich komme auch einfach nicht mir der Lehrerin klar und man merkt das Sie und ich uns nicht so gut verstehen auch wenn wir (gezwungener maßen) freundlich zu einander sind.

Hilfreichste Antwort von Vitamintablette,

Geht leider nicht ... hatte das gleiche Problem mit meinem Deutschlehrer, der uns lieber Geschichten erzählt hat, anstatt uns fürs Fachabitur vorzubereiten! Alles Reden mit dem Rektor, einen anderen Lehrer zu bekommen, hat nix genützt. Liegt halt daran, dass alle anderen Lehrer zu diesen Zeiten schon in anderen Klassen unterrichten müssen, da würde wahrscheinlich der ganze Stundenplan durcheinander kommen.

Hast nur du ein Problem mit der Lehrerin oder deine ganze Klasse? Wenn die ganze Klasse nichts versteht, könntet ihr ja trotzdem einen Versuch wagen und mal mit dem Schulleiter sprechen :]

Antwort von sonne64,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

das gibt es bis jetzt noch nicht

Antwort von SmaragdDrache,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nein, nicht ohne Grund.

Antwort von Celeritas15,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ohne einen sehr sehr guten grund bekommt man leider keinen neuen lehrer... ich spreche aus erfahrung lg

Kommentar von MuffinFace,

Reicht es nicht als Grund ,dasd die Lehrerin in ihrem Beruf einfach völlig falsch ist..^^

Kommentar von Schuhu,

Offenbar ist sie nicht falsch, denn sie hat ja ihre Prüfungen und das Referendariat bestanden. du schreibst auch nichts darüber, ob es deinen Klassenkameraden auch so geht mit ihr. Du hast einfach Pech, dass du mit ihr nicht klarkommst. Das einzige, was du machen kannst ist, die Schule wechseln.

Antwort von steini1,

Man muss lernen mit jemanden auszukommen dann geht es auch. In meinen Betrieb erlebt man das öfter und da hat man keine Wahl.

Antwort von Computer50,

und der nächste sagt dann, dass er von dem neuen lehrer nicht unterrichtet werden will??? was ihr machen könnt, ist sie so lange ärgern, bis sie euch nächstes jahr nicht mehr haben will. weil der lehrer kann ja klassen wählen, die er im nächsten jahr unterrichten will.

Kommentar von Computer50,

und mitten im schuljahr kann man eh nichts machen, denn dann müssten ja alle stundenpläne neu gemacht werden.

Antwort von 22roht22,

Hatten des Problem auch letzte Woche aber ohne Erfolg wir haben alles gemacht beim direktor bis Streik bei ihr :D das bringt nichts sogar der direktor hat gesagt ihm sind die Hände gebunden.

Das kannst du nichts machen vlt. mit glück

Antwort von DieVioline,

also ich möchte mal wissen wie du dir das vorstellst... du kannst natürlich zur schulleiterin gehen und diese lehrerin melden aber du kannst doch nicht einfach einen anderen lehrer bekommen! da müsstest du schon in eine andere klasse gehen für die paar stunden...

Antwort von Janalina,

vielleicht kansnt du mit der Lehrerin und dem Direktor darüber reden, dass du gerne den Kurs wechseln würdest ( wenn Oberstufe), da du einfach deine Zukunftschancen in Gefahr siehst, weil deine Noten entsprechend sind. Wenn deine Noten in den anderen Fächern den für sich sprechen.

Antwort von Sniperschwein,

Weigern geht nich weil des endet mit nem verweis

aber du kannst ja mit deinen Klassenkameraden reden wenns denen genau so geht könnt ich geschlossen zum rektor gehen und verlangen das ihr ne andere lehrerin bekommt

ob ers macht is ne andere sache

und wenn deine klasse nich deiner meinung is dann musst du alleine zum rektor gehen und musst drauf hoffen das er dich die klasse wechseln lässt wenn nich kannst du dir ne neue schule suchen

oder am leichtersten die lehrerin ncohn jahr aktzeptieren

Antwort von Loveyaaa,

Das würde mich auch sehr interessieren. Ich kenne ebenfalls so eine Lehrerin und bei dieser versteht es sogar die ganze klasse nicht bis auf 2-3 Leute.

Antwort von KuroNoKitsune,

Wäre sowas möglich könnte ich jetzt studieren (Meine Englischlehrerin hat damals eine komplett neue Sprache erfunden)

Antwort von RobinHood2000,

tja du bist in der schule und nicht bei "wünsch dir was"

du kannst die schule wechseln

wenn du nur die klasse wechseln würdest, ist damit doch nicht gesagt, das du einen anderen Lehrer bekommst, oder?

Kommentar von Loveyaaa,

wünsch dir was wäre aber so much besser * -*

Ich würd mir keine Schule mehr wünschen und ein Hund und einen überdimensionalen donut ;D

Kommentar von MuffinFace,

Ich wünsche es mir ja nicht sondern ich fordere es schon fast. Es heißt ja ich habe ein Recht auf Bildung , davon bekomme ich bei Ihr aber nichts mit , da ich nichts verstehe egal wie viel ich mich anstrenge und meine Noten in Ihrem fach dadurch immer schlechter werden ( zB letzte Arbeit wurden Sachen verlangt von denen keiner mehr wusste wie es ging da wir es vor 1 Jahr grob erklärt bekamen )

Kommentar von RobinHood2000,

nunja - bist du denn der einzigste der so über diesen Lehrer denkt, falls es mehrere Schüler sind, könnt ihr evtl. mit den Eltern zusammen gemeinsam etwas erreichen

Antwort von Eimon,

Zum Direktorat und das Problem schildern, wenn du glück hast wirst du von jemand anderem unterrichtet.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community